Diagonale
Festival des österreichischen Films
13.–18. März 2018, Graz

Unvergessen’16

Talks, Ausstellungen & Werkstattgespräche
Peter Kern und Siegfried Mattl: Unvergessen.
Street Cinema, ab geht’s #DurchDieNacht und dann Frühstück!

 

3_Kern-600px©-Polyfilm

Do 10. März, 18.30 Uhr, HDA
Abgelehnt und ausgespeist: Peter Kern

Peter Kern ist tot. Zu Lebzeiten hatte er ein großes Herz für alle Außenseiter. Oder wie er sie nannte: „Über-, Unter-, Ober- und Nebenseiter“. Deshalb kochen Veronika Franz und Severin Fiala für ebendiese auf und präsentieren bei dieser Gelegenheit einen Kern-Film, der einst von der Diagonale abgelehnt wurde. Und: Peter Kern wird singen.

Mit herzlichem Dank an das
Ausbildungszentrum für Sozialberufe der Caritas Steiermark

 

 

 

 

 

Sa 12. März, 16.00 Uhr, Schubertkino 2
Revue für Siegfried Mattl

Siegi played Vabanque, and Siegi played guitar: alles an Geschichte, gesetzt auf eine Kino-Karte, im Film-Denken Siegfried Kracauers und des 2015 verstorbenen Wiener Zeithistorikers und Filmwissenschaftlers Siegfried Mattl. Eine Revue mit Filmbildern und Denkbildern, moderiert von Drehli Robnik.