Diagonale
Festival des österreichischen Films
5.–10. April 2022, Graz

Diagonale
Forum österreichischer Film

Rauhensteingasse 5/5
1010 Wien
T + 43 – 1 – 595 45 56
F + 43 – 1 – 595 45 56 – 10
www.diagonale.at

Büro Graz
c/o Hotel Weitzer, Grieskai 12
8020 Graz
T + 43 – 316 – 822 818
F + 43 – 316 – 822 818 – 10

UID: ATU43538007
ZVR: 397072279

Für Auskünfte im Zusammenhang mit dem Datenschutz stehen wir Ihnen jederzeit gerne unter datenschutz(at)diagonale.at zur Verfügung.

Datenschutzerklärung

Der Schutz Ihrer persönlichen Daten ist uns ein besonderes Anliegen. Wir verarbeiten Ihre Daten daher ausschließlich auf Grundlage der gesetzlichen Bestimmungen (DSGVO, TKG 2003). In diesen Datenschutzinformationen informieren wir Sie über die wichtigsten Aspekte der Datenverarbeitung im Rahmen unserer Website.

Zu den Allgemeinen Geschäftsbedingungen inklusive Informationen über Platzzuweisung, nicht gestatteten Nacheinlass, Tickets und Print@home-Verfahren, Programmänderungen und mehr geht es hier.
Laufend aktualisierte FAQ zu Covid-19-Sicherheitsmaßnahmen während des Festivalbesuchs hier.

 

Covid-19 Gästeregistrierung 

Datenschutzrechtliche Information nach Art. 13 DSGVO:
Zweck und Rechtsgrundlagen der Verarbeitung:
Zweck: Contact Tracing zur Verhinderung der (Weiter-)Verbreitung von Covid-19 im Fall des Auftretens eines Verdachtsfalles von Covid-19. Rechtsgrundlagen: Art. 6 Abs. 1 lit. d DSGVO (Verarbeitung personenbezogener Daten zum Schutz lebenswichtiger Interessen der betroffenen Person oder einer anderen natürlichen Person). § 5 Abs. 3 Epidemiegesetz 1950, BGBl. Nr. 186/1950 idF BGBl. I Nr. 103/2020 Verordnung des Magistrats der Stadt Graz betreffend Auskunftserteilung für Contact Tracing im Zusammenhang mit Verdachtsfällen von Covid-19.
Verantwortlicher für die Verarbeitung der erhobenen personenbezogenen Daten: ist der Rechsträger der Diagonale, Festival des österreichischen Films: Forum Österreichischer Film, Rauhensteingasse 5/3/5 in 1010 Wien, Tel: (01) 5954556, office@diagonale.at.
Kontaktperson zur Wahrnehmung der datenschutzrechtlichen Rechte (Datenschutzkoordinatorin): Nadja Piplits (nadja.piplits@diagonale.at).

Die verarbeiteten personenbezogenen Daten werden zu folgendem Zweck an folgende Empfänger*innen weitergeleitet:
Zweck: Contact Tracing zur Verhinderung der (Weiter-)Verbreitung von Covid-19 im Fall des Auftretens eines Verdachtsfalles von Covid-19. Empfänger*innen: die Daten sind auf Verlangen der MA 15-Gesundheitsdienst der Stadt Wien an diese weiterzuleiten.

Hinweise
Ihre personenbezogenen Daten werden gemäß Verordnung des Magistrats der Stadt Graz betreffend Auskunftserteilung für Contact Tracing im Zusammenhang mit Verdachtsfällen von Covid-19 4 Wochen nach ihrer Aufnahme gelöscht. Betroffenenrechte: Als betroffene Person haben Sie das Recht auf Auskunft über die Sie betreffenden personenbezogenen Daten sowie auf Berichtigung, Löschung oder Einschränkung der Verarbeitung oder auf Widerspruch gegen die Verarbeitung.
Wenn die Verarbeitung auf einer Einwilligung im Sinne des Art. 6 Abs. 1 lit. a oder Art. 9 Abs. 2 lit. a DSGVO beruht, haben Sie das Recht, Ihre Einwilligung jederzeit zu widerrufen. Wir weisen aber darauf hin, dass die Verarbeitung aufgrund der Einwilligung bis zum Widerruf rechtmäßig war.
Wenn Sie der Auffassung sind, dass Ihren Rechten nicht oder nicht ausreichend nachgekommen wird, haben Sie die Möglichkeit einer Beschwerde bei der Österreichischen Datenschutzbehörde (Barichgasse 40-42, 1030 Wien, E-Mail: dsb@dsb.gv.at).

 

Kontakt mit uns

Wenn Sie per Formular auf der Website oder per E-Mail Kontakt mit uns aufnehmen, werden Ihre angegebenen Daten zwecks Bearbeitung der Anfrage und für den Fall von Anschlussfragen sechs Monate bei uns gespeichert. Diese Daten geben wir nicht ohne Ihre Einwilligung weiter.

 

Newsletter und Medienmitteilungen

Sie haben die Möglichkeit, über unsere Website unseren Newsletter sowie unsere Medienmitteilungen zu abonnieren. Hierfür benötigen wir Ihre E-Mail-Adresse und ihre Erklärung, dass Sie mit dem Bezug des Newsletters einverstanden sind. Abonnent*innen unseres Newsletters erhalten in unregelmäßigen Abständen Informationen zu Veranstaltungen und Services im Zusammenhang mit der Diagonale, Festival des österreichischen Films und deren Partner*innen.

Sobald Sie sich für den Newsletter angemeldet haben, senden wir Ihnen ein Bestätigungs-E-Mail mit einem Link zur Bestätigung der Anmeldung.

Das Abo des Newsletters können Sie jederzeit stornieren. Senden Sie Ihre Stornierung bitte an folgende E-Mail-Adresse: datenschutz(at)diagonale.at. Wir löschen anschließend umgehend Ihre Daten im Zusammenhang mit dem Newsletterversand. Einwilligungen können der Systematik der DSGVO entsprechend zudem jederzeit via Abmeldebutton in der Fußzeile des Newsletters widerrufen werden.

Um Sie zielgerichtet mit Informationen zu versorgen, erheben und verarbeiten wir im Zusammenhang mit unseren Medienmitteilungen außerdem freiwillig gemachte Angaben zu Medium, Adresse und Telefonnummer.

 

Einsatz von Cookies und Websiteanalyse

Wir benutzen Google Analytics, einen Webanalysedienst von Google Inc. („Google“) und verwenden auf unserer Website „Cookies”. Cookies sind kleine Textdateien, die auf Ihrem Computer gespeichert werden – um die Benutzerfreundlichkeit und Funktionalität unserer Website ständig zu verbessern.

Aus diesen Gründen werden anonymisierte Daten der Besucher*innen unserer Website erfasst und gespeichert sowie Nutzungsprofile unter der Verwendung von Pseudonymen erstellt und mit personenbezogenen Daten über den Träger des Pseudonyms zusammengeführt. Dabei dienen Cookies u.a. der Wiedererkennung Ihres Internet Browsers. Mithilfe von Cookies ist es möglich, die Surfgewohnheiten der Websitebesucher*innen zu analysieren und die Website stärker an die Bedürfnisse der Benutzer*innen anzupassen. Einige, wenige Cookies bleiben auch nach Ihrem Besuch auf unserer Website bei Ihnen am Computer gespeichert, um Ihnen beim nächsten Besuch z.B. das neuerliche umständliche Ausfüllen von Webformularen zu ersparen. Die durch das Cookie erzeugten Informationen über Ihre Benutzung dieser Website werden in der Regel an einen Server von Google in den USA übertragen und dort gespeichert.

Im Falle der Aktivierung der IP-Anonymisierung auf dieser Website wird Ihre IP-Adresse von Google jedoch innerhalb von Mitgliedstaaten der Europäischen Union oder in anderen Vertragsstaaten des Abkommens über den Europäischen Wirtschaftsraum zuvor gekürzt. Nur in Ausnahmefällen wird die volle IP-Adresse an einen Server von Google in den USA übertragen und dort gekürzt. Im Auftrag des Betreibers dieser Website wird Google diese Informationen benutzen, um Ihre Nutzung der Website auszuwerten, um Reports über die Websiteaktivitäten zusammenzustellen und um weitere mit der Websitenutzung und der Internetnutzung verbundene Dienstleistungen gegenüber dem Websitebetreiber zu erbringen. Die im Rahmen von Google Analytics von Ihrem Browser übermittelte IP-Adresse wird nicht mit anderen Daten von Google zusammengeführt. Sie können die Speicherung der Cookies durch eine entsprechende Einstellung Ihrer Browser-Software verhindern. Sie können darüber hinaus die Erfassung der durch das Cookie erzeugten und auf Ihre Nutzung der Website bezogenen Daten (inkl. Ihrer IP-Adresse) durch Google sowie die Verarbeitung dieser Daten durch Google verhindern, indem Sie das unter dem folgenden Link verfügbare Browser-Plugin herunterladen und installieren.

Hier finden Sie die Nutzungsbedingungen und Datenschutzrichtlinien von Google Analytics.

 

Ihre Rechte

Ihnen stehen grundsätzlich die Rechte auf Auskunft, Berichtigung, Löschung, Einschränkung, Datenübertragbarkeit, Widerruf und Widerspruch zu. Für Auskünfte stehen wir Ihnen diesbezüglich jederzeit gerne unter datenschutz(at)diagonale.at zur Verfügung. Wenn Sie glauben, dass die Verarbeitung Ihrer Daten gegen das Datenschutzrecht verstößt oder Ihre datenschutzrechtlichen Ansprüche sonst in einer Weise verletzt worden sind, können Sie sich bei der Aufsichtsbehörde beschweren. In Österreich ist dies die Datenschutzbehörde.