Diagonale
Festival des österreichischen Films
21.–26. März 2023, Graz

Filmprogramm | Filme A-Z | Spielplan

 


Sebastian Meise

Sebastian Meise, geboren 1976 in Österreich. Studierte Malerei und Philosophie, bevor er zum Regiefach an die Filmakademie Wien wechselte. Sein Filmdebüt Stillleben gewann etliche Preise. GROSSE FREIHEIT wurde bei den 74. Filmfestspielen in Cannes mit dem Preis der Jury Un Certain Regard ausgezeichnet.

GROSSE FREIHEIT
Spielfilm, AT/DE 2021, 117 min., OmeU
Freitag, 08.04., 18:00 Uhr, KIZ Royal 1