Diagonale
Festival des österreichischen Films
21.–26. März 2023, Graz

Filmprogramm | Filme A-Z | Spielplan

 


Cristina Yurena Zerr

Cristina Yurena Zerr, geboren 1990, wuchs zwischen Gran Canaria (ES) und Süddeutschland auf, lebt in Wien. Studierte Sozialwissenschaften und Kunst in Wien. Arbeitet als Regisseurin und publiziert Texte zu Antimilitarismus, direkter Aktion und libertären Bewegungen. Der stille Sturm ist ihr erster abendfüllender Dokumentarfilm.

Der stille Sturm
Dokumentarfilm, AT 2021, 88 min., OmeU
Donnerstag, 07.04., 15:00 Uhr, Schubertkino 1
Freitag, 08.04., 20:30 Uhr, Annenhof Kino 5