Diagonale
Festival des österreichischen Films
28. März–2. April 2017, Graz

Filmpreise der Diagonale

Foto: Diagonale/Miriam Raneburger

Foto: Diagonale/Miriam Raneburger

Die Preisverleihung fand am 1. April 2017 um 19.30 Uhr im Orpheum Graz statt. Geladene Veranstaltung in Kooperation mit Energie Steiermark und der VdFS.

Alle Preisträger/innen erhalten ein Kunstwerk, entworfen und umgesetzt von Anna Paul. Mit Unterstützung von legero united | con-tempus.eu.

„Die Aufgabe eines Festivals ist es, Öffentlichkeit für Filme zu schaffen. Es geht aber auch darum, eine differenzierte Wahrnehmung der vielen mit der Produktion von Filmen verbundenen Kreativleistungen zu gewährleisten. Preise schaffen Aufmerksamkeit für Filme und ihre Macher/innen. Zudem sind sie Ausdruck der Wertschätzung dieser Leistungen.“