Diagonale
Festival des österreichischen Films
19.–24. März 2019, Graz

Jury Schauspielpreis’19

Ute Baumhackl

Ute Baumhackl © Privat

Ute Baumhackl (Ressortleiterin Kultur & Medien, Kleine Zeitung, AT)
Geboren 1968 in Graz, aufgewachsen in der Südsteiermark. Studium diverser Fremdsprachen (Arabisch, Englisch, Russisch).  Seit 2005 Redakteurin in der Kleinen Zeitung, seit 2013 Ressortleiterin Kultur & Medien.

 

Veronika Franz © Ulrich Seidl Filmproduktion

Veronika Franz (Drehbuchautorin und Filmregisseurin)
Veronika Franz, geb. 1965 in Wien, studierte Philosophie. Nach Jahren als Filmjournalistin seit 1997 künstlerische Kollaborateurin und Drehbuchautorin Ulrich Seidls. Seit 2012 ein Team mit Severin Fiala: eine Doku, zwei Kurzfilme,  „Ich seh Ich seh“ und der US-Thriller„The Lodge“ sind die Folge.

 

Christian Konrad

Christian Konrad © Privat

Christian Konrad (Ressortleiter Film, ORF, AT)
Studierte klassische Gitarre an der Musikhochschule in Wien. Begann nach seinem Studium bei ORF als Ferialpraktikant bei den “Kunststücken”, wechselte später in die Kultur und landete schließlich im Filmressort.  Seit Oktober 2010 ist er der Leiter des Filmressorts im ORF.

 

Johanna Orsini-Rosenberg © Ingo Pertramer

Johanna Orsini-Rosenberg (Theater-, Film und Fernsehschauspielerin)
Johanna Orsini-Rosenberg, geb. 1968 in Klagenfurt abolvierte ihr Schauspielstudium von 1987-1991 am Mozarteum Salzburg. Sie ist Preisträgerin des Diagonale Schauspielpreises 2013 und 2018 (Ensemblepreis).

 

Simon Schwarz © Stefan Robitsch

Simon Schwarz (Schauspieler)
Seine erste künstlerische Ausbildung absolvierte Simon Schwarz, geb. 1971 in Wien, im Bereich Tanz. Es folgte eine Gasthörerschaft an der Hochschule für Schauspielkunst Ernst-Busch. Seitdem wirkte er in zahlreichen Film-und Fernsehproduktionen mit.