Diagonale
Diagonale
Diagonale

Archivsuche

Suchen nach:
Jahr:
Titel:
Genre:

A Subsequent Fulfilment of a Pre-Historic Wish
Innovatives Kino kurz, AT 2015, Farbe+SW, 9 min., eOF
Diagonale 2016

Regie, Buch, Kamera, Schnitt: Johannes Gierlinger
Darsteller:innen: Lilith Friedmann, Yusimi Moya Rodriguez, Frank Rottmann
Musik: Broken Jokes
Sounddesign: Florian Kindlinger
Weitere Credits: Erzählstimme: Bronia Iwanczak Percussion: Christian Martinek & Moussa Kone
Produzent:innen: Johannes Gierlinger
Produktion: Johannes Gierlinger

 

„Three to four names. Ana. She always appears. On an island, a revolution. In nature, a myth. In film, a face. The sea within herself. Here, here and there. Death. It always turns up. Here, there. Life. Seldom does it come back to oneself.“ Eine weibliche Erzählstimme sinniert über An- und Abwesenheit, während die Kamera schwerelos einen von Bäumen gesäumten Weg entlangschwebt.

Angetrieben vom Werk und vom mysteriösen Tod der kubanischen Künstlerin Ana Mendieta reflektiert Johannes Gierlinger in reduzierten, substanziellen Bildern über Verlusterfahrung und Erinnerung, über das Verhältnis zwischen Natur, Kunst und Tod. Eine poetisch-schwermütige Suche nach den Spuren, die die Künstlerin hinterlassen hat – wenn auch nicht greifbar, vermag man ihre Präsenz in allen Bildern aufzuspüren. (Katalogtext, mk)

johannesgierlinger.com

Consent Management Platform von Real Cookie Banner