Diagonale
Festival des österreichischen Films
13.–18. März 2018, Graz

Archivsuche

Suchen nach:
Jahr:
Titel:
Genre:

Der Knochenmann
Spielfilm, AT 2008, Farbe, 121 min., OmeU
Diagonale 2009

Regie: Wolfgang Murnberger
Buch: Josef Hader, Wolfgang Murnberger, Wolf Haas
Darsteller/innen: Josef Hader, Josef Bierbichler, Birgit Minichmayr, Simon Schwarz Christoph Luser, Pia Hierzegger u.a.
Kamera: Peter von Haller
Schnitt: Evi Romen
Originalton: Heinz Ebner
Musik: Sofa Surfers
Szenenbild: Andreas Donhauser, Renate Martin
Kostüm: Martina List
Produzent/innen: Danny Krausz, Kurt Stocker
Produktion: Dor Film

 

Innovative Produktionsleistung der VAM 2010

Großer Diagonale-Schauspielpreis 2009
Josef Hader

Diagonale-Schauspielpreis 2009
Birgit Minichmayr


Jetzt ist schon wieder was passiert. Ein Mann namens Horvath ist verschwunden. Unwillig begibt sich der lakonische Privatdetektiv Brenner auf die Suche nach dem Vermissten. Die Spur führt in die Provinz, genauer gesagt zum „Löschenkohl“, einer gigantischen Backhendlstation, wo wöchentlich tausende Hühner bis auf die Knochen abgenagt werden. Welche Gefahren sich dort verbergen, bemerkt Brenner beinahe zu spät – die junge Wirtin hat ihm so sehr den Kopf verdreht, dass er am Ende froh sein muss, diesen noch am Hals zu haben.