Diagonale
Festival des österreichischen Films
24.–29. März 2020, Graz

Archivsuche

Suchen nach:
Jahr:
Titel:
Genre:

Perlenmeere
Innovatives Kino kurz, AT 2016, Farbe, 9 min., stumm
Diagonale 2016

Regie, Buch: Katrina Daschner
Darsteller/innen: Hyo Lee
Kamera: Hannes Böck
Schnitt: Hannes Böck, Katrina Daschner
Weitere Credits: Regieassistenz: Nick Prokesch
Produzent/innen: Katrina Daschner
Produktion: Lady Chutney Production

 

Anmutig durchs Wasser schwebende Quallen. Sanft wiegende Seeanemonen. Fragmentierende Großaufnahmen nackter Haut. Klaffende Risse in rauem Fels. Sinnliche Körperskulpturen, die durch Formähnlichkeit und Montage zu einem hybriden Filmkörper verschmelzen. Dieser erzeugt in seiner Plastizität eine beinahe haptische Qualität, bleibt in seiner Ganzheit jedoch flüchtig. Eine stumme, schaumgeborene Schönheit, dem Meer entsprungen, durch Licht und rhythmische Bewegung in ihrem Werden sichtbar gemacht.

Katrina Daschners Ästhetik fördert die Physis und die Bewegungen der abgebildeten Objekte zutage, lädt sie erotisch auf, ohne sie eindeutig einem Geschlecht zuzuordnen: die Reproduktion von Körpern fern sozialer Zuschreibung, als künstlerische Neuschöpfung – im und durch Film. (Katalogtext, mk)

sixpackfilm.com