Diagonale
Festival des österreichischen Films
24.–29. März 2020, Graz

Archivsuche

Suchen nach:
Jahr:
Titel:
Genre:

7915 KM
Dokumentarfilm, AT 2008, Farbe, 106 min., OmdU
Diagonale 2015

Regie, Kamera: Nikolaus Geyrhalter
Buch: Maria Arlamovsky, Nikolaus Geyrhalter, Wolfgang Widerhofer
Schnitt: Wolfgang Widerhofer
Originalton: Lea Saby
Produzent/innen: Nikolaus Geyrhalter, Markus Glaser, Michael Kitzberger, Wolfgang Widerhofer
Produktion: NGF Nikolaus Geyrhalter Filmproduktion

 

Geyrhalter, Weltreisender in Sachen dokumentarisches Kino, folgt vier Monate lang der Route des internationalen Rallye-Trosses durch Afrika: von Marokko über die Republik Sahara, durch Mauretanien und Mali bis in den Senegal. 7915 KM zeigt, was vom Spektakel übrigbleibt, sobald der Staub sich gelegt hat. Eine Hommage an Menschlichkeit und Langsamkeit, die eingefahrene Wahrnehmungen in Frage stellt und viele vermeintlich afrikanische Probleme auf uns selbst zurückwirft.