Diagonale
Festival des österreichischen Films
21.–26. März 2023, Graz

Filmprogramm | Filme A-Z | Spielplan

 


Gabriel Tempea

Gabriel Tempea, geboren 1973 in Bukarest (RO). Physikstudium in Bukarest und Wien. Arbeitete mehrere Jahre als Physiker in Forschung und Industrie. 2002 Schule Friedl Kubelka für künstlerische Photographie Wien. Von 2006 bis 2015: Studium an der Akademie der bildenden Künste Wien im Bereich Dokumentarfilm.

Besucher einer mir vertrauten Vergangenheit
Innovatives Kino kurz, AT 2021, 6 min., OmeU
Mittwoch, 06.04., 20:30 Uhr, Schubertkino 1
Freitag, 08.04., 11:00 Uhr, Schubertkino 1