Diagonale
Festival des österreichischen Films
21.–26. März 2023, Graz

Jury Kurzdokumentarfilm’22

Doris Bauer © Pamela Kultscher

Doris Bauer (Festivalleiterin & Geschäftsführerin VIENNA SHORTS – Internationales Kurzfilmfestival, AT)
Doris Bauer ist Co-Direktorin des internationalen Kurzfilmfestivals VIENNA SHORTS. Sie studierte Politikwissenschaften an der Universität Wien und arbeitet als Kulturmanagerin und Kuratorin. Bis 2014 war sie Leiterin des von ihr mitbegründeten Open-Air-Sommerkinos espressofilm und Geschäftsführerin des DVD-Verleihs Filmgalerie 8½. 2012 war sie Mitbegründerin der Interessenvertretung Forum österreichischer Filmfestivals (FÖFF), als dessen Sprecherin sie bis Anfang 2018 fungierte. Zuletzt war sie an der Entwicklung von THIS IS SHORT, einer europäischen Streamingplattform für Kurzfilme, beteiligt.

 

Sophie Gmeiner © Diagonale/Lilly Mörz

Sophie Gmeiner (Filmemacherin, AT)
Geboren 1992 in Tirol, Österreich. Studium der Philosophie in Wien und Berlin. Arbeit in der Filmproduktion und als  künstlerische Assistentin. 2019 Gründung des Kollektivs Schiefer Film. Seit 2021 Studentin in der narrativen Filmklasse von Thomas Arslan, Universität der Künste Berlin. Lebt und arbeitet in Berlin.

 

Jan-Hendrik Müller © Antoinette Zwirchmayr

Jan-Hendrik Müller (Filmwissenschaftler, Universität Wien, AT/DE)
Studium der Kulturwissenschaften, Theater-, Film- und Medienwissenschaft sowie Critical Studies an den Universitäten Klagenfurt, Wien sowie der Akademie der bildenden Künste Wien. Nach Mitarbeit im Filmarchiv Austria und der Filmsammlung des Österreichischen Filmmuseums seit 2019 im Fachbereich Theorie des Films am Institut für Theater-, Film- und Medienwissenschaften der Universität Wien tätig.