Diagonale
Festival des österreichischen Films
8.–13. März 2016, Graz
chevron-right chevron-left

In Referenz: Putty Hill

5. Februar 2016

US-Regisseur Matt Porterfield und sein Indie-Erfolg Putty Hill (2010) haben den österreichischen Filmemacher Sebastian Brameshuber in seiner Arbeit wesentlich inspiriert. Auf der Diagonale’16 treten die beiden in einen Dialog über das Filmemachen am Schnittpunkt von Dokumentarismus und Fiktion. In Referenz

Putty-Hill-©-JoyceKim_2

 

Zur Person: Gabriele Kranzelbinder

2. Februar 2016

Die markante Handschrift der international agierenden Produzentin Gabriele Kranzelbinder würdigt die Programmschiene Zur Person. Über ihre kreativ-kollektiven Zusammenarbeiten mit renommierten heimischen Regisseur/innen und über ihr Naheverhältnis zur Popkultur sprach sie mit Sebastian Höglinger und Peter Schernhuber: In die erste Reihe gehen

kranzelbinder-quadratisch

Premieren-Abo gewinnen

1. Februar 2016

Unter allen Neuanmeldungen für den Diagonale-Newsletter bis inklusive 7. Februar verlosen wir 1×2 Freikarten für alle Radio Soundportal Kinopremieren im Jahr 2016. „Soundportal Kinopremieren – früher sehen was läuft.“

Maikäfer flieg eröffnet Diagonale’16

29. Januar 2016

Maikäfer flieg ist ein betörend fotografierter Film mit Rückgrat und einer klaren, gegenwärtig so dringlichen politischen Haltung. Ein Plädoyer für jene kindliche Widerborstigkeit, die den Nöstlinger-Charakteren ureigen ist“, so Sebastian Höglinger und Peter Schernhuber.

Trailer Diagonale’16

28. Januar 2016

Und los! Sasha Pirker und Lotte Schreiber bringen das Festival ins Rollen.

„Die statische Totale einer verwilderten Wiese in gleißender Mittagssonne. Im Zentrum ein ungepflegter Fußballplatz, dahinter ein dunkler Wald. Ein heruntergekommener Trailer am Bildrand. Als dieser bewegt wird, verschiebt er sich im Bild – und analog dazu der Begriff in unseren Köpfen.“

Eine Koproduktion von Diagonale und Kunsthaus Graz.

web-D16_Still-TRAILER-(c)-Lotte-Schreiber_Sasha-Pirker

Akkreditierung

7. Januar 2016

Vertreter/innen aus Presse und Branche können von 7. Jänner bis 8. Februar um eine Akkreditierung anfragen.
Zur Presseakkreditierung und zur Branchenakkreditierung
akkr.web

Austria Film Meeting 2016

10. Dezember 2015

Kino, Film und Fernsehen stehen gegenwärtig vor grundlegenden Veränderungen. Der gesellschaftliche Wandel hält auch verheißungsvolle Spielräume in Narration, Form und Verwertung bereit. CINEMA IN TRANSITION rückt „Diverse Qualitäten in Film und Fernsehen“ und damit Gendergleichberechtigung und Vielfalt in den Fokus. Erstmals strahlt das Austria Film Meeting ins reguläre Filmprogramm aus. Weiterlesen

Filmeinreichungen

2. Dezember 2015

© Diagonale

Die Einreichfrist für die Diagonale’16 ist seit 1. Dezember abgelaufen. Herzlichen Dank für hunderte übermittelte Filme und Videos, die wir in den kommenden Wochen sichten. mehr…

Fotos vom Diagonale-Cocktail

10. November 2015

#Diagonale16 #FestivalOfAustrianFilm © Alexi Pelekanos

Einen ersten Impuls in Richtung Diagonale’16 setzte der traditionelle Diagonale Cocktail während der Viennale. Im entspannten Ambiente des Café Ansari unternahmen die neuen Festivalleiter Sebastian Höglinger und Peter Schernhuber einen ersten Vorausblick auf den Grazer Filmfrühling. Zu den Fotos

Ausgezeichnetes Sponsoring

17. September 2015

Am 16. September wurden die Kunst- und Kultursponsoringpreise „MAECENAS Steiermark“ in der Helmut List Halle vergeben. Ein Diagonale-Sponsor stand im Mittelpunkt. Unser langjähriger Partner GRAWE Grazer Wechselseitige Versicherung AG erhielt den MAECENAS in der Kategorie „Großsponsoren“ für sein nachhaltiges Diagonale-Engagement. Und auch die Diagonale selbst wurde prämiert. Weiterlesen

mehr News

26.

 

Februar

Programm online

02.

 

März

Start Ticketverkauf

08.–13.

 

März

Diagonale’16 in Graz

mehr Termine

Newsletter

Alle Newsletter zum Nachlesen hier

WhatsApp

Diagonale Webnotiz 1/2016
Von Studio Es

Das neue Corporate Design der Diagonale

mehr…

Diagonale Webnotiz 9/2015
Von Helmut Knaus

Kino, Kino, Kino … dieser Gedanke beflügelte mich seit meiner frühen Kindheit in den Sechzigerjahren. In der Provinz aufzuwachsen, bedeutete damals noch viel mehr als heute ein Abgeschirmt-Sein und ein Gefühl des Ausgeschlossen-Seins vom interessanten, pulsierenden Leben jenseits der doch etwas engen Welt, in der man lebte. Aber es gab für mich zwei Brücken zum […]

mehr…

Diagonale Webnotiz 8/2015
Von Jakob Brossmann

Für tausende Flüchtlinge ist Lampedusa ein Versprechen, für viele die Rettung. Die Insel ist ihr erster Eindruck von Europa. Für 4.500 Lampedusani bedeutet das ein Leben als Zeug/innen des permanenten Scheiterns. Seit Jahren kämpfen sie mit dem Ausnahmezustand auf der Insel.

mehr…

Diagonale Webnotiz 7/2015
Von Katharina Müller

„Das Alter ist ein dialektischer Bezug zwischen meinem Sein in den Augen anderer, so wie es sich objektiv darstellt, und dem Bewusstsein meiner selbst, das ich durch das Alter gewinne. Es ist der andere in mir, der alt geworden ist, das heißt jener, der ich für die anderen bin: Und dieser andere bin ich.“ (Simone […]

mehr…

mehr Webnotizen

bka_web60_n_sw

Hauptmedienpartner

Tourismuspartner

Die Diagonale-Partner