Diagonale
Festival des österreichischen Films
19.–24. März 2019, Graz

 

Absage Talk mit Rose McGowan

22. März 2019

Wir bedauern sehr, dass Rose McGowan ihre Reise nach Graz aus privaten Gründen nicht antreten kann. Der für morgen geplante Talk um 17.30 im Hotel Wiesler ist somit leider abgesagt. Wir wünschen weiterhin eine gute Zeit bei der #Diagonale19. Auf bald im Kino!

Franz-Grabner-Preis

21. März 2019

Im Rahmen der 22. Diagonale wurde der mit je € 5.000 dotierte Franz-Grabner-Preise verliehen. Als bester Kinodokumentarfilm setzte sich Waldheims Walzer von Ruth Beckermann durch. Preisträger in der Kategorie Fernsehdokumentarfilm ist Leben für den Tod – Menschen am Zentralfriedhof von Karin Berghammer und Krisztina Kerekes. Der Preis wurde von Familie Grabner, AAFP, Film Austria, ORF und der Diagonale im Andenken an den ORF-Journalisten Franz Grabner (1955–2015) initiiert. Mehr

Programm online

7. März 2019

Nominierte Franz-Grabner-Preis

4. März 2019

Der Franz-Grabner-Preis wird im Rahmen der Diagonale’19 vergeben. Nominiert in der Kategorie Kinodokumentarfilm sind: Bruder Jakob, schläfst du noch? von Stefan Bohun (AT 2018), Waldheims Walzer von Ruth Beckermann (AT 2018) und Zu ebener Erde von Birgit Bergmann, Steffi Franz und Oliver Werani (AT 2018).

Nominiert in der Kategorie Fernsehdokumentarfilm sind: Leben für den Tod – Menschen am Zentralfriedhof von Karin Berghammer und Krisztina Kerekes (AT 2018), Frauenbilder – Gegenbilder von Barbara Weissenbeck (AT 2018) und Nie genug – Der Körperkult in den sozialen Medien von Jennifer Rezny (AT 2018). Mehr hier.

Diagonale’19-Trailer von Johann Lurf

7. Februar 2019

Eine starre Einstellung auf ein bunt strahlendes Wasserrad, das sich im nächtlichen Flusslauf dreht. Johann Lurf zeichnet für den Festivaltrailer der Diagonale’19 verantwortlich, der ab Mitte Februar landesweit in den Kinos Lust auf die Diagonale macht. Mehr hier.

Der Boden unter den Füßen eröffnet die Diagonale’19

31. Januar 2019

Ein Film, der unter die Haut geht: Marie Kreutzers neuer Spielfilm wird am Dienstag, dem 19. März, die Diagonale’19 eröffnen. Der Boden unter den Füßen ist ein wagemutiger Film und großes Kino, das viel riskiert und gerade dadurch unglaublich betörend und faszinierend ist. Mehr hier.

Theater-, Kino-, Holzarbeit

15. Januar 2019

Ludwig Wüst ist eine der ungewöhnlichsten Figuren im heimischen Autorenfilmschaffens. In erstmaliger Kooperation mit dem Schauspielhaus Graz spürt die #Diagonale19 seinem vielseitigen Schaffen nach. In HAUS EINS inszeniert Ludwig Wüst das Kammerspiel “Fräulein Julie” von August Strindberg als neue Versuchsanordnung in Starbesetzung. Tickets hier.
Mehr zum dreiteiligen Tribute hier.

Filmeinreichung abgeschlossen

2. Dezember 2018

Mit 1. Dezember ist die Einreichfrist für den Filmwettbewerb der Diagonale’19 abgelaufen. Wir bedanken uns herzlich bei allen Filmemacher/innen, Produktions- und Verleihfirmen! Die finale Auswahl wird Mitte Februar 2019 feststehen. Das Sichtungsteam der Diagonale’19 bilden Sebastian Höglinger, Peter Schernhuber, Alexandra Zawia (Schwerpunkt Spielfilm), Alejandro Bachmann (Schwerpunkt Dokumentarfilm) und Claudia Slanar (Schwerpunkt Innovatives Kino).

Die glücklichen Gewinner/innen

29. Juni 2018

Alle Preisträger/innen der Diagonale’18 in der Übersicht – hier

It was a blast!

19. März 2018

Schön, dass Sie da waren. Wir bedanken uns für Ihr reges Interesse und freuen uns auf ein Wiedersehen bei der #Diagonale19 in Graz. Das Festival findet vom 19. bis 24. März 2019 statt.

Diagonale’18-Trailer von Katrina Daschner

31. Januar 2018

„Das Spiel von Licht und Dunkelheit, Oberflächenglanz, das eigene Blicken und das Angeblicktwerden – unheimlich, spannend, erregend und irritierend: Mit Fragmenten aus ihrem experimentellen Kurzfilm Pfauenloch, der im diesjährigen Wettbewerbsprogramm der Diagonale seine Uraufführung feiert, reflektiert Katrina Daschner das Potenzial des Mediums Film, der magisch-fantastischen Projektionsflächen in der Kinohöhle, auf denen uns Schönheit und Schrecken, Lust und Angst begegnen.“ Mehr hier.

mehr News

19.–24.

 

März

Diagonale’19 in Graz

Newsletter

Abonnent/innen unseres Newsletters erhalten in unregelmäßigen Abständen Informationen zu Veranstaltungen und Services im Zusammenhang mit der Diagonale, Festival des österreichischen Films und deren Partnern. Für Anmeldungen gilt das Recht des jederzeitigen Widerrufs laut EU-Datenschutz-Grundverordnung.

Alle Newsletter zum Nachlesen hier

WhatsApp

Mit unserem Service immer zuerst informiert – kostenlos und direkt aufs Smartphone. Die Diagonale versendet ab Ende Jänner in regelmäßigen Abständen aktuelle Nachrichten. Während der Festivalwoche (19. bis 24. März 2019) gibt es zum Frühstück Tag für Tag einen Terminüberblick.

Nähere Infos

graz-kultur
filminstitut
land-stmk-kultur

 

Hauptmedienpartner
orf
kleine-zeitung
orf-stmk

 

Tourismuspartner
graz-tourismus_sw

Hauptsponsorin

 

Alle Partner …