Diagonale
Festival des österreichischen Films
21.–26. März 2023, Graz

Film Program | Timetable | Directors


Freitag, 08.04.
15:00 Uhr, Schubertkino 1

Ja, Panik – On Livestream

Musikvideo, AT/DE 2021, digital, 4 min, kein Dialog
Sammelprogramm: Musik 2

„On Livestream“ ist eine poetische Stellungnahme zur Diffusion der kollektiven Realität im Ausnahmezustand einer Pandemie. Die visuelle Unruhe in Jessyca R. Hausers Video dazu hält sich in Grenzen. Mit expressiver Besonnenheit porträtiert die Handkamera den hyperrealen Indie-WG-Mikrokosmos, in dem man gemeinsam die abhandengekommene Haptik des Lebens betrauert und sich in leuchtende Traumwelten flüchtet.

Die visuelle Unruhe in Jessyca R. Hausers Video zu „On Livestream“, einer poetischen Stellungnahme zur Diffusion der kollektiven Realität im gegenwärtigen Ausnahmezustand einer Pandemie, hält sich in Grenzen. Mit expressiver Besonnenheit porträtiert die Handkamera den hyperrealen Indie-WG-Mikrokosmos. Wie ein gechillter Partygast gleitet sie durch eine Wohnung in Berlin im März 2021 und vermittelt ein bis zum Verharren entschleunigtes Fegefeuer des Decke-auf-den-Kopf-Fallens. Phantomhaft, lethargisch und in wohltuenden 80ies-Postpunk-Farben trauert man gemeinsam einer abhandengekommenen Haptik des Lebens hinterher und flüchtet sich in Traumwelten reflektierender Bildschirme und leuchtender Synthesizer. Antiklimaktisch intim, aber auch weit weg. Oder doch nah? Irgendwie gemeinsam und am Ende doch allein. Egal. Keine Panik. Das Leben ist ein Traum.
(Katalogtext, pw)
 

Regie: Jessyca R. Hauser
Buch: Jessyca R. Hauser
Darsteller*innen: Andreas Spechtl, Laura Landergott, Sebastian Janata, Stefan Pabst, Rabea Erradi
Kamera: Jessyca R. Hauser
Schnitt: Jessyca R. Hauser
Musik: Ja, Panik
Weitere Credits: Lighting Design, Color Grading: Irene Szankowsky Assistant Director: Laura Landergott Titles: Stefan Pabst Concept: Jessyca R. Hauser, Andreas Spechtl, Laura Landergott
Produzent*innen: Jessyca R. Hauser