Diagonale
Festival des österreichischen Films
21.–26. März 2023, Graz

Film Program | Timetable | Directors


Mittwoch, 06.04.
11:00 Uhr, Schubertkino 1
Donnerstag, 07.04.
17:30 Uhr, Rechbauer

Outside Noise

Spielfilm kurz, DE/AT 2021, digital, 61 min, OmeU
Sammelprogramm: Kurzspielfilm Programm 1

Seit sie in New York war, kann Daniela nicht gut schlafen. Ihre Freundin Mia schreibt an ihrer Masterarbeit und tut sich schwer. Mit Natascha aus Berlin hängen die beiden den Sommer über in Wien ab, reden, flanieren und gehen auf Partys, die ihnen nicht taugen. Outside Noise erzählt von einem transitorischen Moment – es passiert nicht wirklich etwas, die Zeit steht still und wird gerade dadurch wahrnehmbar.

Seit sie in New York war, kann Daniela nicht gut schlafen. Zurück in Wien findet sie einen Job im Museum. Ihre Freundin Mia schreibt an ihrer Masterarbeit und tut sich schwer. Mit Natascha aus Berlin hängen die beiden den Sommer über in Wien ab, reden, flanieren und gehen auf Partys, die ihnen nicht taugen. Outside Noise erzählt von einem transitorischen Moment, einer „liminal phase“, wie es einmal im Film heißt. Es passiert nicht wirklich etwas, die Zeit steht still und wird gerade dadurch wahrnehmbar – zwischen den Menschen, wenn sie sprechen, in den Geräuschkulissen der Straßen, entlang der Tage, die fast ununterscheidbar verstreichen. Der aus Philadelphia stammende Filmemacher Ted Fendt blickt in einer Weise auf Wien, die man im österreichischen Kino nur von John Cook kennt, und findet darin ein Leben, das nach New York, Berlin und Wien zugleich riecht, einen Rhythmus und ein Licht, das seine Protagonistinnen in die Atmosphäre eines Rohmer-Films hüllt.
(Katalogtext, ab)
 

Regie: Ted Fendt
Buch: Daniela Zahlner, Mia Sellmann, Ted Fendt
Darsteller*innen: Daniela Zahlner, Mia Sellmann, Natascha Manthe, Genevieve Havemeyer-King, Hani Alaraj, Manu Bäuerle, Katharina Maria Grabner, Ted Fendt, Stefanie Zingl
Kamera: Sage Einarsen, Britni West, Jenny Lou Ziegel
Schnitt: Ted Fendt
Originalton: Johannes Schmelzer-Ziringer, Melissa Dullius, Sean Dunn
Weitere Credits: Tonmischung: Daniel D‘Errico
Produzent*innen: Zsuzsanna Kiràly, Barbara Pichler, Gabriele Kranzelbinder
Produktion: Flaneur Films
Koproduktion: Jeonju Cinema Project (KR) KGP Filmproduktion