Diagonale
Festival des österreichischen Films
8.–13. Juni 2021, Graz

FilmprogrammRegisseur*innen | Spielplan

 


Freitag, 11.06.
19:00 Uhr, Orpheum

Good Wilson – Till We Meet Again

Musikvideo, AT 2020, digital, 5 min, OmeU
Sammelprogramm: Musikvideo Programm 1 + The fortune you seek is in another cookie

Die Sky-Gazer von Good Wilson präsentieren mit Till We Meet Again bereits die zweite Kollaboration mit der österreichischen Musikvideo-Koryphäe Rupert Höller. Dass in diesem konventionell anmutenden Performancevideo mit interventionistischen Einlagen von Schauspieler Alexander E. Fennon nicht alles mit rechten Dingen zugeht, wird hier nur erwähnt, aber nicht gespoilert.

Alles beginnt unschuldig und wie man es sich vorstellt, ja beinahe nach Blaupause. Schöne Szenerie: check! Kostüm: check! Dekonstruktion des eigenen Formats durch Intervention: check! Der von Alexander E. Fennon evozierte zeitgenössische Störobjekt-Slapstick untermalt und konterkariert die musikalischen Indieklänge und das penibel designte Bühnenbild äußerst gekonnt, verleiht der klassisch wirkenden Studioperformance Leben, Selbstironie und Dynamik und hievt sie damit aus der Sphäre des rein modischen Statements heraus. Morbidität und Humor von allem, was folgt, sprechen für sich, mehr soll hier nicht gespoilert werden. So viel sei dennoch verraten: Schwäche wird gezeigt, und letztendlich obsiegt trotz allem der Charme. Ob es sich um ein Happy End handelt, sei jedoch dahingestellt. Unbedingt zu Ende anschauen!
(Katalogtext, pw)  

Regie: Rupert Höller
Buch: Rupert Höller
Darsteller*innen: Alexander E. Fennon
Kamera: Matthias Helldoppler
Schnitt: Rupert Höller
Produzent*innen: Rupert Höller