Diagonale
Festival des österreichischen Films
24.–29. März 2020, Graz

Archivsuche

Suchen nach:
Jahr:
Titel:
Genre:

Zanan Bedoone Mardan - Women without Men
Spielfilm, DE/AT/FR/IR 2009, 99 min., OmeU
Diagonale 2010

Regie: Shirin Neshat
Buch: Shirin Neshat, Shoja Azari (nach einer Vorlage von Shahrnush Parsipur)
Darsteller/innen: Pega Ferydoni, Shabnam Tolouei, Orsi Tóth, Arita Sharzad u.a.
Kamera: Martin Gschlacht
Schnitt: George Cragg, Jay Rabinowitz, Julia Wiedwald u.a.
Originalton: Uve Haussig
Musik: Ryuichi Sakamoto
Szenenbild: Katharina Wöppermann, Shahram Karimi
Produzent/innen: Susanne Marian, Martin Gschlacht, Philippe Bober
Produktion: coop99 filmproduktion
Koproduktion: Essential Filmproduktion (DE), Société Parisienne de Production (FR)

 

Teheran, im Sommer 1953. Der erste demokratisch gewählte Premierminister des Iran wird durch einen Coup der CIA gestürzt. Basierend auf Motiven des Romans „Women without Men“ (Shahrnush Parsipur) entwirft Shirin Neshat in ihrem Spielfilmdebüt Portraits von sehr unterschiedlichen Frauen, deren Geschichten jedoch eng miteinander verwoben sind. In einem Land voller Widersprüche ist ihnen der gemeinsame Wille und Drang zur Freiheit geblieben, ein Drang, der sich bei jeder ein klein wenig anders ausdrückt.