Diagonale
Festival des österreichischen Films
21.–26. März 2023, Graz

Archivsuche

Suchen nach:
Jahr:
Titel:
Genre:

Amina Handke

Amina Handke, geboren 1969 in Berlin (DE). Arbeitet disziplinübergreifend mit Video, Fotografie und performativen Mitteln, mit Objekten, Zeichnung und Text. Ihr künstlerischer Schwerpunkt liegt auf reflexiver Untersuchung sozialer Normen und der komplexen, widersprüchlichen Konstruktionen von Identitäten und Authentizität.

Filme bei der Diagonale
2017

In Fermata
Innovatives Kino kurz, AT/IT 2016, 7 min., OmeU


2016

Mutter von Mutter
Innovatives Kino kurz, AT 2015, 20 min., OmeU