Diagonale
Festival des österreichischen Films
24.–29. März 2020, Graz

Archivsuche

Suchen nach:
Jahr:
Titel:
Genre:

Ich denke oft an Hawaii
Dokumentarfilm, DE 1977/78, Farbe+SW, 82 min.
Diagonale 2011

Regie: Elfi Mikesch
Buch: Elfi Mikesch
Darsteller/innen: Carmen Rossol, Ruth Rossol, Tito Rossol
Kamera: Elfi Mikesch
Schnitt: Elfi Mikesch, Elfie Tillack
Produzent/innen: Elfi Mikesch, Laurens Straub
Produktion: Oh Muvie Film
Koproduktion: ZDF

 

Elfi Mikeschs erster Langdokumentarfilm Ich denke oft an Hawaii ist eine experimentelle Arbeit über Vereinsamung, Neubausiedlungen, Sprachlosigkeit und die Entfernung zwischen Berlin und Hawaii. In einem einfühlsamen und bildpoetischen Porträt stellt Mikesch Lebensrealität und Traumwelt der 16-jährigen Carmen Rossol vor. Die Filmemacherin war seit zwölf Jahren Nachbarin der Familie Rossol, ohne sie näher zu kennen. Das Drehbuch zum Film schrieb sie zusammen mit Carmen und ihrer Familie.