Diagonale
Festival des österreichischen Films
21.–26. März 2023, Graz

Archivsuche

Suchen nach:
Jahr:
Titel:
Genre:

Der Damm
Spielfilm kurz, AT 2015, Farbe, 30 min., OmeU
Diagonale 2015

Regie, Buch: Nikolaus Müller
Darsteller*innen: Julia Schranz, Sami Loris, Salome Klammer, Brigitte Walk
Kamera: Roman Chalupnik
Schnitt: Rolf Wütherich
Originalton: Horst Schnattler, Amer Trnovac, Bernhard Zorzi
Musik: Florian Kindlinger
Sounddesign: Horst Schnattler
Kostüm: Anna-Kirsten Krambeck
Produzent*innen: Nikolaus Müller, Filip Malinowski, Jürgen Karasek
Produktion: Wütherich Film
Koproduktion: Soleil Film

 

Katharina und Chris sind schon lange ein Paar. Um wieder mal rauszukommen aus der Stadt, unternehmen sie einen Ausflug in die Berge. Doch schon bald macht sich bemerkbar, dass die Grundstimmung zwischen den beiden von Spannungen beherrscht wird. Der Damm erzählt von einer in die Jahre gekommenen Beziehung, die an einem Scheideweg angelangt ist.
www.soleilfilm.at

Katalogtext Diagonale 2015:
Katharina und Chris sind seit Jahren ein Paar. Um wieder mal rauszukommen aus der Stadt, unternehmen sie einen Ausflug in die Berge. Man versucht zwanghaft, guter Dinge zu sein, doch die Spannungen zwischen den beiden machen sich rasch bemerkbar. Man kennt sich gut – vielleicht zu gut? –, man geht sich gegenseitig auf die Nerven, das Gesprächsklima ist unterkühlt. Als sie beim Aufstieg auf den Berg auf ein Mädchen treffen, scheinen die Unstimmigkeiten vergessen – doch die folgenden Ereignisse stellen die Partnerschaft auf den Prüfstand. Der Damm erzählt von einer in die Jahre gekommenen Beziehung, die an einem Scheideweg angelangt ist. Schließlich stellt sich die unausweichliche Frage: Liebe ich dich noch? (mh)