Diagonale
Festival des österreichischen Films
5.–10. April 2022, Graz

Archivsuche

Suchen nach:
Jahr:
Titel:
Genre:

Claudia Larcher

Claudia Larcher, geboren in Bregenz. Bildende Künstlerin in den Bereichen Video, Fotografie, Collage und Installation, zudem experimentiert sie mit Live-Visuals bei Performances und Konzerten. 2015 erhielt sie den Erste Bank Mehr Wert Preis der Viennale, 2016 den Outstanding Artist Award für Video- und Medienkunst.

Filme bei der Diagonale
2020

Collapsing Mies
Innovatives Kino kurz, AT 2019, 7 min., kein Dialog


2019

ORE
Innovatives Kino kurz, AT 2018, 6 min., ohne Dialog


2016

SELF
Innovatives Kino kurz, AT 2015, 8 min., ohne Dialog


2012

Empty Rooms
Innovatives Kino kurz, AT/GB 2011, 11 min.


2009

HEIM
Innovatives Kino kurz, AT 2008, 12 min., ohne Dialog