Diagonale
Festival des österreichischen Films
8.–13. Juni 2021, Graz

Detailed Covid-19 security measures in English can be downloaded here.

Detaillierte Infos zu den Sicherheitsbestimmungen (Download) sowie zu Testmöglichkeiten in Graz (Download) als PDF.

 

Zu den Datenschutzinformationen bezüglich der Covid-19 Gästeregistrierung und mehr geht es hier.

Zu den Allgemeinen Geschäftsbedingungen inklusive Informationen über Platzzuweisung, nicht gestatteten Nacheinlass, Print@home-Verfahren und mehr geht es hier.

FAQ Covid-19

Detaillierte Informationen zu den geplanten Öffnungsschritten ab 19. Mai 2021 finden Sie auf der Seite des Bundesministeriums für Soziales, Gesundheit, Pflege und Konsumentenschutz.

Detailed information on the planned opening steps from May 19, 2021 can be found on the website of the Federal Ministry of Social Affairs, Health, Care and Consumer Protection.

 

Besuch der Diagonale’21

Ich möchte die Diagonale’21 besuchen. Brauche ich dazu einen negativen Covid-19-Test?

Unser Publikum ist dazu angehalten an allen Spielstätten und bei allen Veranstaltungen einen Nachweis einer sogenannten “geringen epidemiologischen Gefahr” zu erbringen. Als Nachweis dafür gilt die 3G-Regel (getestet, geimpft oder genesen):

––– ein Nachweis über ein negatives Testergebnis durch
––– Antigen-Selbsttest, der nicht älter als 24 Stunden ist und in einem behördlichen Datenverarbeitungssystem (kontrollierter Selbsttest in einer Teststraße) erfasst wird
––– Antigen-Test durch befugte Stelle, der nicht älter als 48 Stunden ist
––– PCR-Test durch befugte Stelle, der nicht älter als 72 Stunden ist 

––– ein Nachweis über eine Genesung in den letzten sechs Monaten mittels ärztlicher Bestätigung

––– ein Nachweis über eine Impfung gilt bei
––– einer Erstimpfung ab dem 22. Tag dieser Impfung, die nicht länger als 3 Monate zurückliegen darf
––– einer Zweitimpfung, wobei die Erstimpfung nicht länger als 9 Monate zurückliegen darf

––– Antikörpernachweis, der nicht älter als 3 Monate sein darf

––– Sonderbestimmung für Kinder: Die Verpflichtung zur Vorlage eines Nachweises einer geringen epidemiologischen Gefahr gilt nicht für:
––– Kinder bis zum vollendeten 10. Lebensjahr
––– Kinder, die eine Primarschule besuchen

 

Wie alt darf das Covid-19-negative Testergebnis sein? 

Je nach Art des Tests variieren die zulässigen Zeiträume: Antigen-Selbsttest, der in einem behördlichen Datenverarbeitungssystem erfasst ist (nicht älter als 24 Stunden), Antigen-Test durch befugte Stelle (nicht älter als 48 Stunden), PCR-Test durch befugte Stelle (nicht älter als 72 Stunden). Ein Antikörpernachweis darf nicht älter als drei Monate sein.

 

Gelten die sogenannten Covid-19-Nasenbohrtests (Selbsttests zur Heimanwendung)? 

Antigen-Selbsttests müssen in einem behördlichen Datenverarbeitungssystem (zum Beispiel kontrollierter Selbsttest in einer Teststraße) erfasst werden und dürfen nicht älter als 24 Stunden alt sein.

 

Gelten die Covid-19-Bestimmungen auch bei nachweisbarer Immunisierung (Impfung und/oder auskurierte Covid-19-Infektion)?

Ja. Auch für immunisierte Personen sind die Covid-19-Bestimmungen, wie zum Beispiel das korrekte Tragen einer FFP2-Maske, verpflichtend.

 

Wo kann ich mich in Graz gratis auf Covid-19 testen lassen?

Teststationen der Stadt Graz bieten kostenlose Antigen-Tests für Personen ohne Symptome, Anmeldung unter oesterreich-testet.at:
–– Testcenter Tummelplatz 3, 8010 Graz, Montag bis Freitag 8–20 Uhr, Samstag 9–15 Uhr (auch ohne Anmeldung, e-Card verpflichtend)
–– Testcenter Congress Graz, Schmiedgasse 2, 8010 Graz, Montag-Freitag 8–20 Uhr, Samstag 9-15 Uhr (auch ohne Anmeldung, e-Card verpflichtend)
–– Karl-Franzens-Universität, Humboldtstraße 48/EG, 8010 Graz, Montag bis Freitag 12–20 Uhr
sowie Universitätsplatz 3a, 8010 Graz, Montag bis Freitag 12–20 Uhr
–– Kunstuniversität, Vorplatz Leonhardstraße 15, 8010 Graz, Montag und Mittwoch 12-16 Uhr, Dienstag und Donnerstag 8-16 Uhr, Freitag 11-16 Uhr
–– Messe Graz, Messeplatz 1, 8010 Graz, Montag bis Samstag 8–18 Uhr
–– Teststation Bahnhof Graz, Bahnhofgürtel 85–89, gegenüber Grazer Hauptbahnhof, 8020 Graz, Montag bis Freitag 7–20 Uhr, Samstag 7–18 Uhr (ohne Anmeldung, e-Card verpflichtend)

Ausgewählte Apotheken bieten kostenlose Antigen-Tests für Personen ohne Symptome, Infos und Anmeldung unter apotheken.oesterreich-testet.at

Aktuelle Infos zu Testmöglichkeiten in Graz erhalten Sie außerdem unter graz.at.

 

Wird es zugewiesene Sitzplätze geben? Kann ich direkt neben meiner Begleitung sitzen?

Bei allen Veranstaltungen der Diagonale’21 werden die Sitzplätze in den Spielstätten ausschließlich im Schachbrettmuster (maximal 50% Auslastung) vergeben. Dies gilt auch für Personen, die im gleichen Haushalt leben.
Sämtliche Tickets werden personalisiert, nur die auf dem Ticket genannte Person ist zum Einlass zur Veranstaltung berechtigt. 

 

Warum werden die Tickets der Diagonale’21 personalisiert? Welche persönlichen Daten werden gebraucht?

Sämtliche Tickets werden personalisiert, um den Behörden im Infektionsfall ein schnelles Contact Tracing zu ermöglichen. Name und Vorname der Besucher*innen werden auf das Ticket gedruckt. Sollte es im Zusammenhang mit Covid-19 erforderlich sein, müssen zur behördlichen Kontaktaufnahme Telefonnummer und E-Mail-Adresse (sofern vorhanden) bekanntgegeben werden. 

 

Kann ich mein personalisiertes Ticket an eine andere Person weitergeben?

Nur die auf dem personalisierten Ticket genannte Person ist zum Einlass zur Veranstaltung berechtigt. Sollten Sie aufgrund einer behördlich angeordneten Quarantäne an der Teilnahme verhindert sein, melden Sie sich unter unserer Infohotline +43 (0) 316 269 555.

 

Ist es möglich auch nach Vorstellungsbeginn noch in die Spielstätte zu kommen?

Es gibt ausnahmslos keinen Nacheinlass! Bitte planen Sie genügend Zeit für die entsprechenden Zutrittskontrollen ein.

 

Wo gilt bei der Diagonale’21 die Maskenpflicht? Welche Maskentypen sind zulässig?

An allen Spielstätten und bei allen Vorstellungen der Diagonale’21 ist das korrekte Tragen einer FFP2-Maske Pflicht. Dies gilt auch während der Vorstellung am Sitzplatz. 

 

Werden FFP2-Masken bei Veranstaltungen der Diagonale’21 ausgegeben? 

Nein, bitte bringen Sie ihre eigene FFP2-Maske mit und achten Sie auf die korrekte Verwendung dieser.

 

Welche weiteren Hygienemaßnahme muss ich außerdem berücksichtigen?

Der gesetzliche Mindestabstand von zwei Metern muss, wo immer möglich, zwischen Besucher*innengruppen eingehalten werden. Gäste sind angehalten auf regelmäßige Handhygiene zu achten. Bitte achten Sie auf die korrekte Verwendung der FFP2-Maske.
Bei Auftreten von Krankheitssymptomen wird gebeten, aus Rücksicht auf andere Gäste vom Besuch der Veranstaltungen Abstand zu nehmen. Sollten Sie während einer Veranstaltung plötzliche Symptome einer Erkrankung entwickeln, wenden Sie sich bitte unverzüglich an das (Saal-)Personal der Diagonale’21.

 

An wen kann ich mich wenden, wenn ich Fragen oder Anregungen zum Covid-19-Management der Diagonale’21 habe?

Bei Fragen bitten wir Sie, sich direkt an no-covid(at)diagonale.at zu wenden. Diese E-Mail-Adresse wird durchgehend von einer unserer Covid-19-Beauftragten betreut.

 

Werden auch Diagonale-Mitarbeiter*innen regelmäßig auf Covid-19 getestet?

Ja. Jede*r Mitarbeiter*in wird täglich mit einem Antigen-Schnelltest getestet und unterliegt demnach wie das Publikum selbst der 3G-Regel (getestet, geimpft oder genesen). Außerdem gilt für alle Mitarbeiter*innen eine FFP2-Maskenpflicht.

 

Was soll ich tun, wenn ich bei der Diagonale’21 war und danach positiv auf Covid-19 getestet wurde?

Im Falle eines positiven Covid-19-Testergebnisses wird Sie das Gesundheitsamt kontaktieren, dennoch würden wir Sie ersuchen die Diagonale darüber in Kenntnis zu setzen (no-covid@diagonale.at). 

 

Was soll ich tun, wenn ich bei der Diagonale’21 war und eine meiner Kontaktpersonen positiv auf Covid-19 getestet wurde?

Bitte wenden Sie sich unverzüglich bei der zuständigen Gesundheitsbehörde, weiters bitten wir Sie die Diagonale darüber in Kenntnis zu setzen (no-covid@diagonale.at). 

 

Wo kann ich mich über die aktuelle Covid-19-Situation in Graz beziehungsweise der Steiermark informieren?

Informationen über die aktuell gültigen Covid-19-Maßnahmen in der Steiermark finden Sie hier: Corona Ampel Steiermark.

 

Wo finde ich Informationen zu den begleitenden Onlineangeboten der Diagonale?

Unter dem Label Canale Diagonale stellt das Festival des österreichischen Films den Kinovorstellungen in Graz in diesem Jahr ein umfangreiches Digitalangebot zur Seite: Diagonale für die Bundesländer – Hommagen, Talente, Höhepunkte. Mehr hier

 

Wird es im Rahmen der Diagonale’21 ein Vermittlungsprogramm für Schulen und Jugendliche geben?

Ja. Geplant sind sowohl Covid-19-sichere und ausschließlich im Klassenverband buchbare Präsenzangebote als auch – erstmals – Onlinescreenings und -gespräche. Mehr Infos zu den Angeboten gibt es hier: diagonale.at/filmvermittlung.