Diagonale
Diagonale
Diagonale

Archivsuche

Suchen nach:
Jahr:
Titel:
Genre:

Ivana wants to become an actress
Spielfilm kurz, AT/DE 2023, Farbe, 13 min., OmeU
Diagonale 2023

Regie, Buch, Schnitt: Vivian Bausch
Darsteller:innen: Iryna Kudria, Leonhard Srajer, Vira Bezotosna, Nora Endrich, Kateryna Krytska, Luis Seemann, Bernhard Wohlfahrter, Valeska Siemko, Vivian Bausch
Kamera: Lea Dähne
Originalton: Ella Knorz, Maximilian Weigl
Kostüm: Iryna Kudria
Weitere Credits: First AD: Jakob Legner, Henri Nunm
Produzent:innen: Vivian Bausch
Produktion: HFF München – Hochschule für Fernsehen und Film

 

Ivana möchte Schauspielerin werden. Erst vor Kurzem aus der Ukraine nach Deutschland geflohen, schläft sie jede Nacht auf einer anderen Couch und telefoniert mit ihrer Mutter im Luftschutzbunker, während sie tagsüber bei der Aufnahmeprüfung an der Schauspielschule ihr natürlichstes performen üben muss.

Wenn man erst den einen Mundwinkel hochzieht, dann den anderen und schließlich die Wangen ein bisschen anspannt, kommt man einem natürlichen Lächeln schon einigermaßen nah. Mit müden Augen blickt Ivana in die Kamera und gibt einem unbekannten Publikum ein kleines Tutorial für das perfekte Lächeln à la YouTube. Sie übt selbst noch mal vor dem Spiegel, schminkt sich, zieht hohe Schuhe an und wagt sich vor die Kommission der Schauspielschule. Wie sie ganz ohne Erfahrung zum Schauspiel kommt? Durch das Beobachten kleinster Bewegungen, sagt Ivana. Erst vor Kurzem aus der Ukraine geflohen, schläft sie jede Nacht auf einer anderen Couch und manchmal auch gar nicht. Während ihre Mutter ihr am Telefon von den nächtlichen Bombenangriffen berichtet, soll Ivana beim Casting mit ihrer Ausstrahlung punkten.
(Katalogtext, ek)

Consent Management Platform von Real Cookie Banner