Diagonale
Festival des österreichischen Films
5.–10. April 2022, Graz

Archivsuche

Suchen nach:
Jahr:
Titel:
Genre:

DeathDeathDeath feat. Zinn – ANGST
Musikvideo, AT 2020, Farbe, 3 min., kein Dialog
Diagonale 2021

DeathDeathDeath feat. ZINN – ANGST © Leonie Bramberger

Regie, Buch, Kamera, Schnitt: Leonie Bramberger
Produzent*innen: Leonie Bramberger

 

Scharfe Messer, selbstständig umhersteuernde Rasenmäher, der Pool, der sich blutrot färbt: ganz normaler Alltagshorror oder Horrorszenarien aus dem Lockdown? Davon singen Zinn und DeathDeathDeath in ihrer neuen Unwohlfühlsingle „ANGST“, herrlich düster animiert und in Szene gesetzt von Leonie Bramberger.

Der Rückzug ins Private kann brutal sein. Überall lauern Gefahren: scharfe Messer, selbstständig umhersteuernde Rasenmäher, eine Thujenhecke, die das Vorstadthaus bedrohlich umschließt und plötzlich in Flammen aufgeht. Ganz normaler Alltagshorror oder Horrorszenarien aus dem Lockdown? Davon singen Zinn und DeathDeathDeath in ihrer neuen Unwohlfühlsingle „ANGST“, herrlich düster animiert und in Szene gesetzt von Leonie Bramberger. Vor der Glotze auf dem Sofa ziehen sich vier illustre Gestalten die tägliche Ration Schreckensnachrichten aus aller Welt rein. Zombies, Geister oder pandemiebedingt aufeinanderhockende Mitbewohnerinnen? Was macht das umgedrehte Kreuz im Wohnzimmer, und warum färbt sich der Pool alsbald blutrot? Bramberger kleidet irrationale Ängste in comichaft-groteske Bilder. Eine großartige Reflexion über das Leben im Lockdown – und darüber hinaus. „Oh du lieber Augustin, alles ist hin.“
(Katalogtext, ast)

Dieser Film ist auch Teil der Diagonale-Kollektion im Flimmit-Abonnement. Mehr unter diagonale.at/canale-diagonale.