Diagonale
Festival des österreichischen Films
24.–29. März 2020, Graz

Archivsuche

Suchen nach:
Jahr:
Titel:
Genre:

DIVES – Waiting
Musikvideo, AT 2018, Farbe, 4 min., ohne Dialog
Diagonale 2019

Regie, Buch, Kamera, Schnitt: Kevin Pham
Musik: DIVES
Kostüm: Johanna Bouvier
Weitere Credits: Dora de Goederen, Viktoria Kirner, Tamara Leichtfried - DIVES Andreas Lechner - Kameraassistenz Simon Valderrama - Oberbeleuchter Auris Ku - Schmuck, Regieassistenz Johanna Bouvier - Styling David Einwaller - Titeldesign Clemens Posch, Claudia Wagner, Juli Haberlik, Laura Winkler - Crew
Produzent/innen: Kevin Pham
Produktion: Siluh Records

 

Die drei Musikerinnen von DIVES in der Villa Blumenthal bei Bad Ischl. In den Anordnungsvariationen dominiert die Stasis. Doch die ruckartigen und – wie das sichtbare Analogmaterial – an das Kino einer anderen Zeit erinnernden Zooms künden von einer Dynamik, die sich Bahn brechen muss. „I won’t be waiting this time“, heißt es. Und schon mündet das Video in einer Cabriofahrt durch ein nostalgisch aufgeladenes Salzkammergutidyll.

„You keep me waiting some time“, singen die Musikerinnen von DIVES in einem alten, imposanten Holzbau inmitten eines mystischen Natursettings im Salzkammergut, der Villa Blumenthal. Einzeln in merkwürdig aufgeladenen Räumen verteilt, blicken sie in die Kamera oder ausdruckslos ins Leere, um immer wieder als Band zusammengeführt zu werden. In den Anordnungsvariationen der drei dominiert der Stillstand – Tableaus mit minimalen Bewegungen –, in einem Haus, das in allen Details von Zeit und ihrem Vergehen erzählt. Die ruckartigen und – wie das sichtbare Analogmaterial – an das Kino einer anderen Zeit erinnernden Zooms künden von einer Dynamik, die sich Bahn brechen muss. „I won’t be waiting this time“, heißt es dann, und nach und nach löst sich die Stasis im Haus auf und mündet in einer befreienden Fahrt im Cabrio, die die Landschaft in Bewegung versetzt und Bildsymmetrien auflöst.