Diagonale
Festival des österreichischen Films
16.–21. März 2021, Graz

Einreichung Diagonale’21

Noch bis 20. November 2020 ist die Einreichung für den Filmwettbewerb der Diagonale’21 geöffnet. Wir freuen uns auf Arbeiten von österreichischen bzw. in Österreich lebenden Filmemacher/innen sowie Filme mit österreichischem Produktionshintergrund.

Einreichkriterien Wettbewerb

Filmanmeldung/Einreichung Wettbewerb

Sichtungsteam Wettbewerb Diagonale’21
Sebastian Höglinger, Peter Schernhuber, Alexandra Zawia (Schwerpunkt Spielfilm), Alejandro Bachmann (Schwerpunkt Dokumentarfilm), Claudia Slanar (Schwerpunkt Innovatives Kino)

Die Diagonale’21 findet vom 16. bis 21. März 2021 in Graz statt.

(Die Ausschreibung für den Franz-Grabner-Preis für Dokumentarfilm – sie läuft normalerweise parallel zur Diagonale-Ausschreibung – wird aufgrund von Covid-19 mit angepasstem Einreichzeitraum um ein Jahr nach hinten verschoben.)