Diagonale
Festival des österreichischen Films
19.–24. März 2019, Graz

Die glücklichen Gewinner/innen

29. Juni 2018

Alle Preisträger/innen der Diagonale’18 in der Übersicht – hier

It was a blast!

19. März 2018

Schön, dass Sie da waren. Wir bedanken uns für Ihr reges Interesse und freuen uns auf ein Wiedersehen bei der #Diagonale19 in Graz. Das Festival findet vom 19. bis 24. März 2019 statt.

Preisverleihung live im Stream

17. März 2018

Ab 19.30 Uhr können Sie hier die Diagonale-Preisverleihung aus dem Orpheum Graz live im Stream der Kleinen Zeitung verfolgen. Mehr

Ticketverkauf 7. – 18. März

7. März 2018

Preise, Verkaufsstellen, Angebote: alle Infos zum Ticketverkauf hier. Direkt zum Online-Ticketshop

FM4 Goodies gewinnen

7. März 2018

Unter allen Neuanmeldungen für den Diagonale-Newsletter bis inklusive 15. März verlosen wir ein FM4 Winter-Wohlfühlpaket mit Häferl, Hauberl, Stickern, Schleckern und dem amüsanten FMTierkalender 2018. Alles verpackt im praktischen FM4 Festivalbeutel.

Kinopremierenabo gewinnen

5. März 2018

Unter allen Neuanmeldungen für den Diagonale-Newsletter bis inklusive 10. März verlosen wir ein Soundportal Kinopremieren Abo für alle Premieren 2018.

Programm online

2. März 2018

Andy Wolf Sonnenbrille gewinnen

24. Februar 2018

Unter allen Neuanmeldungen für den Diagonale-Newsletter bis inklusive 2. März verlosen wir eine limitierte Sonnenbrille der steirischen Brillenmanufaktur ANDY WOLF EYEWEAR.

Die Kinder der Toten

22. Februar 2018

Im Rahmen des historischen Specials Kein schöner Land ermöglicht die #Diagonale18 erste Einblicke in ein eigentlich unmögliches Projekt: die filmische Adaption von Elfriede Jelineks monumentalem Gespensterroman Die Kinder der Toten, gedreht mit Laiendarsteller/innen in obersteirischen Kindheitsorten der Nobelpreisträgerin, gebannt auf 666 Rollen Super-8-Film.

Ö1-Mitgliedschaft gewinnen

7. Februar 2018

Unter allen Neuanmeldungen für den Diagonale-Newsletter bis inklusive 14. Februar verlosen wir eine Ö1-Clubmitgliedschaft und ein Download-Abo für ein Jahr.

Ingrid Burkhard erhält den Großen Diagonale-Schauspielpreis’18

7. Februar 2018

„Was uns berührt ist die Authentizität ihres Spieles. Nie sucht sie die Pose oder Koketterie, nie die Denunziation, nie die Verstellung. Und auch wenn Schauspiel Verstellung bedeuten kann, so verstellt Ingrid Burkhard niemals den Weg zwischen ihren Rollen und ihrem Publikum. Mehr hier.

Diagonale’18-Trailer von Katrina Daschner

31. Januar 2018

„Das Spiel von Licht und Dunkelheit, Oberflächenglanz, das eigene Blicken und das Angeblicktwerden – unheimlich, spannend, erregend und irritierend: Mit Fragmenten aus ihrem experimentellen Kurzfilm Pfauenloch, der im diesjährigen Wettbewerbsprogramm der Diagonale seine Uraufführung feiert, reflektiert Katrina Daschner das Potenzial des Mediums Film, der magisch-fantastischen Projektionsflächen in der Kinohöhle, auf denen uns Schönheit und Schrecken, Lust und Angst begegnen.“ Mehr hier.

Murer – Anatomie eines Prozesses eröffnet die Diagonale’18

25. Januar 2018

Ein brisanter Gerichtsfilm, ein Thriller eröffnet die Diagonale’18. Graz 1963. Der angesehene Lokalpolitiker und Großbauer Franz Murer steht wegen schwerer Kriegsverbrechen vor Gericht. Die Beweislage ist erdrückend. Doch in den Zentren der Macht will man die dunklen Kapitel der eigenen Geschichte endgültig abschließen. Mehr hier.

Season’s Greetings!

20. Dezember 2017

Das Team der Diagonale wünscht angenehme Feiertage und einen wunderbaren Start ins neue Jahr! Unsere Büros sind über den Jahreswechsel nur unregelmäßig besetzt. Bei Fragen wenden Sie sich bitte an office(at)diagonale.at.

Filmeinreichung abgeschlossen

5. Dezember 2017

Mit 1. Dezember ist die Einreichfrist für den Filmwettbewerb der Diagonale’18 abgelaufen. Wir bedanken uns herzlich bei allen Filmemacher/innen, Produktionsfirmen und Verleihen! Die finale Auswahl wird Mitte Februar 2018 feststehen. Das Sichtungsteam der Diagonale’18 bilden Sebastian Höglinger, Peter Schernhuber, Alexandra Zawia (Schwerpunkt Spielfilm), Alejandro Bachmann (Schwerpunkt Dokumentarfilm) und Claudia Slanar (Schwerpunkt Innovatives Kino).

Diagonale Film Meeting’17: Nachlese

23. Mai 2017

Die Frage nach der Popularität und dem Potenzial des österreichischen Films im Inland ist keine neue, aber es war an der Zeit, sie wieder zu stellen. Die Diagonale’17 hat an zwei Tagen Branchenvertreter/innen eingeladen, um über Problem- und Potenzialfelder zu diskutieren. Die Nachlese zum Diagonale Film Meeting versammelt ausgewählte Debattenbeiträge und Statements und möchte eine Basis für weitere Überlegungen bieten. Weiter

Ausgezeichnete Diagonale

5. Mai 2017

Die Diagonale bedankt sich im Festivalnachhall für drei Auszeichnungen: Gemeinsam mit dem Studio Es – unserem Grafikbüro des Vertrauens – freuen wir uns über Gold in der Kategorie „Branding“ bei der CCA Creativ Club Austria Awardshow 2017. Anfang Mai folgte die bereits zweite Auszeichnung der Diagonale bei der Green Events Austria Gala 2017 in der Kategorie Kulturveranstaltungen. Unser Nachhaltigkeitskonzept Diagonale #denktweiter konnte sich gegen 48 Kultureinrichtungen und 8 Nominierte durchsetzen. Mitte Mai folgte schließlich der Umweltpreis 2016/17 der Stadt Graz: Abgefahren! – Ohne Auto durch die Stadt!“ Wir danken unseren Projektpartnern, ohne die diese Auszeichnung nicht möglich gewesen wäre! Weiter

S T A D|T T K I N O

18. April 2017

Wovon sprechen wir eigentlich, wenn wir heute „Stadt“ sagen? Und welcher Platz bzw. welche Rolle kommt dem Kino darin zu? Katharina Müller und Katja Schechtner entwickelten im Rahmen einer Kooperationslehrveranstaltung das Projekt STAD|TT KINO. In ihrer Webnotiz versammeln sie Bilder, Videos und Texte der Studierenden. Mehr

Katharina Müller und Katja Schechtner

Erneut mehr Besucher/innen

3. April 2017

Mit 31.200 Besucher/innen knüpft die Diagonale’17 nahtlos am letztjährigen Publikumszuspruch an und festigt ihre Position als in der Region verankertes Enthusiast/innenfestival, das von Branche und Publikum über die Grenzen Österreichs hinaus geschätzt wird. „Unser Ziel im zweiten Jahr war es, den erfreulichen Publikumszuspruch zu stabilisieren. Dass das Interesse noch einmal sanft gesteigert werden konnte, freut uns über die Maßen“, so Sebastian Höglinger und Peter Schernhuber. Die enthusiastische Stimmung bei der Diagonale’17 bilden auch die Fotos und Videos ab. Diese werden laufend ergänzt.

Sie spielen leben

31. März 2017

Der eine setzt Bilderbuch in Szene, der andere brachte Falco und Hansi Lang auf den Schirm. Am Diagonale’17-Samstag treffen die beiden in Graz aufeinander: Musikvideoregisseur Antonin B. Pevny und (Musik-)Filmproduzent Rudi Dolezal. Zu sehen gibt es Dolezals Hansi-Lang-Porträt Ich spiele Leben, als Vorfilme Musikvideos von Bilderbuch und Ankathi Koi. Zum Programm

Franz-Grabner-Preis

30. März 2017

Erstmalig wurden die mit je € 5.000 dotierte Franz-Grabner-Preise verliehen. Als bester Kinodokumentarfilm setzte sich Unten von Djordje Čenić und Hermann Peseckas durch. Preisträger in der Kategorie Fernsehdokumentarfilm ist Menschen und Mächte – Flucht in die Freiheit von Andreas Pfeifer und Andreas Novak. Der Preis wurde von Familie Grabner, AAFP, Film Austria, ORF und der Diagonale im Andenken an den ORF-Journalisten Franz Grabner (1955–2015) initiiert. Mehr

Das Jubiläumsprogramm

17. März 2017

Die 20. Diagonale in Graz feiern wir mit einem facettenreichen Programm. Wir laden Sie ein zum Schmökern!

Nominierte Franz-Grabner-Preis

15. März 2017

Der Franz-Grabner-Preis wird erstmalig im Rahmen der Diagonale’17 vergeben. Nominiert in der Kategorie Kinodokumentarfilm sind: Ein Deutsches Leben von Christian Krönes, Olaf S. Müller, Roland Schrotthofer, Florian Weigensamer (AT 2016), Future Baby von Maria Arlamovsky (AT 2016) und Unten von Djordje Čenić und Hermann Peseckas (AT 2016). Nominiert in der Kategorie Fernsehdokumentarfilm sind: Adams Art von Lenzo Reinhard (AT 2016), Menschen und Mächte – Flucht in die Freiheit von Andreas Pfeifer und Andreas Novak (AT 2016) und Kreuz und Quer – Eine fast unmögliche Freundschaft von Peter Beringer (AT 2016). Mehr

Wen interessiert’s?

14. März 2017

Das Diagonale Film Meeting diskutiert Popularität und Potenzial des österreichischen Films im Inland. Was muss passieren, damit das heimische Publikum österreichische Filme besser wahrnimmt? Zum Programm

Film Meeting (2016), Foto: Diagonale/Miriam Raneburger

Breakfast Club

13. März 2017

Das späte Frühstück auf der Diagonale mit Cinema Next – zur Vernetzung und zum Gedankenaustausch über Fragen, die auch den Filmnachwuchs betreffen. Mehr

Masterclass Ana Lily Amirpour

8. März 2017

Ihre Arbeiten zählen zum Aufregendsten, was das internationale Genrekino derzeit zu bieten hat. Bei der Diagonale’17 präsentiert Ana Lily Amirpour ihr neustes Werk The Bad Batch mit Keanu Reeves in einer Hauptrolle. In einer Masterclass gibt sie Einblicke in ihre filmischen Welten und kreativen Prozesse rund um das Genrekino. Mehr

Mit der Räuberinnenleiter durch die gläserne Decke

7. März 2017

Mit der Bierdeckelaktion bringen die Diagonale und FC Gloria Gleichberechtigung auf den Tisch. Heuer lässt sich daraus nicht nur ein Kartenhaus, sondern eine solide Pyramide bauen. Mehr

Nikos Grigoriadis 1954 – 2017

28. Februar 2017

Was wäre ein Filmfestival ohne die Programmkinos, die sich mit viel Herz und Engagement Tag für Tag um die Filmkultur bemühen? Mit Nikos Grigoriadis, langjähriger Leiter des KIZ RoyalKino und davor des Augartenkinos in Graz, verliert die österreichische Kinolandschaft einen ihrer Pioniere und die Diagonale einen jahrzehntelangen Wegbegleiter, Unterstützer, Kritiker und Freund des Festivals. Wir sind traurig und in Gedanken bei all jenen, die in diesen Stunden trauern.

Nikos Grigoriadis, Foto: gat.st/Emil Gruber

Foto: gat.st/Emil Gruber

STANDARD-Abo gewinnen

27. Februar 2017

Unter allen Neuanmeldungen zu Diagonale-WhatsApp verlosen wir einen der begehrten STANDARD Stoffbeutel, gefüllt mit feinen Goodies und einem 3 Monate Gratis-Abo! Welche Retrospektiven nachwirken und welche Premieren ihre Schatten vorauswerfen, erfahren Sie täglich im Kulturteil des STANDARD und auf derStandard.at/Film.

Auszeichnung für Johannes Krisch

24. Februar 2017

Johannes Krisch erhält den Großen Diagonale-Schauspielpreis für Verdienste um die österreichische Filmkultur. Mehr …

#DiagonaleFensterln

22. Februar 2017

Schaufenster dekorieren und Graz zur Filmhauptstadt machen – beim Diagonale Schaufensterwettbewerb. Mitmachen lohnt sich, es winken tolle Preise. Alle Infos

Schaufenster Büchersegler

Ö1-Mitgliedschaft gewinnen

20. Februar 2017

Unter allen Neuanmeldungen für den Diagonale-Newsletter bis inklusive 26. Februar verlosen wir eine Ö1-Jahresclubmitgliedschaft und ein Download-Abo für ein Jahr.

JEAN LUC NANCY

17. Februar 2017

Was ist Kino? Zum Nachdenken über diese Frage lädt der enigmatisch-pulsierende Festivaltrailer der Diagonale’17 ein. Miteinander in Beziehung gesetzte Bilder, Perspektiven, Körper, Räume, Welten in JEAN LUC NANCY – anschauen!

Premieren-Abo gewinnen

13. Februar 2017

Unter allen Neuanmeldungen bei Diagonale WhatsApp bis inklusive 19. Februar 2017 verlosen wir 1×2 Freikarten für alle Radio Soundportal Kinopremieren im Jahr 2017. „Soundportal Kinopremieren – früher sehen was läuft.“

 

Österreichpremiere UNTITLED

7. Februar 2017

Aufbrechen, entdecken, der Welt mit offenen Augen begegnen – die Diagonale’17 eröffnet mit jenem dokumentarischen Reiseessay, der Michael Glawogger durch den Balkan, Italien, Nordwest- und Westafrika führte, wo die Reise für ihn unter traurigen Umständen endete. Mehr als zwei Jahre nach dem plötzlichen Tod Glawoggers im April 2014 hat seine langjährige künstlerische Wegbegleiterin und Editorin Monika Willi aus dem gedrehten Material und Glawoggers Reisetagebuchtexten einen atemberaubenden Film gestaltet. Mehr hier …

Flimmit-Abo gewinnen

6. Februar 2017

Unter allen Neuanmeldungen für den Diagonale-Newsletter bis inklusive 12. Februar verlosen wir ein 12-Monats-Abo von Flimmit im Wert von € 75.

 

Du bist zwischen 16 und 19?

13. Januar 2017

Entscheide, wer Österreichs beste/r Nachwuchsfilmemacher/in ist! Vergib den Young Talent Award – als Teil der Diagonale-Jugendjury! Zur Anmeldung bei der Kulturvermittlung Steiermark

D16_Jugendjury_Preisverleihung_092_1200_800px_c_Diagonale_Miriam-Raneburger

Happy Holidays!

21. Dezember 2016

Das Team der Diagonale wünscht angenehme Feiertage und einen wunderbaren Start ins neue Jahr! Unsere Büros sind über den Jahreswechsel nur unregelmäßig besetzt. Bei Fragen wenden Sie sich bitte an office(at)diagonale.at.

 

Neuer Hauptsponsor Steiermärkische Sparkasse

14. Dezember 2016

Mit der Steiermärkischen Sparkasse hat die Diagonale einen neuen Hauptsponsor und starken Partner in der Region gewonnen. Seit mehr als 190 Jahren steht die Steiermärkische Sparkasse für eine wirtschaftlich erfolgreiche Idee, die auf einem gemeinnützigen Gründungsgedanken basiert. Das Engagement für die Gemeinschaft und der Mut, neue Wege zu beschreiten, um Zukunft aktiv mitzugestalten, sind Prinzipien, die sich bis heute bewährt haben. Einer dieser Wege führt fortan gemeinsam ins Kino. Wie eine Bank und ein Filmfestival zusammenpassen, erklärt Gerhard Fabisch – Vorstandsvorsitzender der Steiermärkischen Sparkasse – im Interview.

Sebastian Höglinger, Gerhard Fabisch, Peter Schernhuber. Foto: Margit Kundigraber

Thank you for the movies

6. Dezember 2016

Vielen Dank für weit mehr als 500 Einreichungen! Wir sichten nun alle Filme. Bis spätestens Mitte Februar erhalten alle Einreicher/innen eine Rückmeldung. Weitere Infos …

 

Mit neuen Start-ups und lokalen Initiativen zum ausgezeichneten Kultursponsoring

24. November 2016

Unsere Initiative für Nachhaltigkeit Diagonale #denkweiter wurde gestern ausgezeichnet – mit dem MAECENAS Anerkennungspreis in der Kategorie Kultursponsoring für Kulturanbieter. Das Gute liegt bei der Diagonale nah – und sogar für das Ausgezeichnete muss man nicht in die Ferne schweifen!
Die Jury: „Das vielfältige Sponsoringkonzept der Diagonale mit kreativen Gegenleistungen, Einbindung von Social Media, Kundenbindungsmaßnahmen oder anderen wirtschaftlichen, gesellschaftlichen und inhaltlichen Austauschmöglichkeiten garantiert die aktive Teilnahme der Partner.“ Wir danken unseren Partnern von Diagonale #denktweiter!

maecenas-2016_3-1200_675px_c-diagonale

Von links nach rechts: Wolfgang Thomann (Aeijst), Peter Schernhuber, Sebastian Höglinger, Katharina Auferbauer, Brigitte Bidovec (alle Diagonale), Daniel Auinger (BIO Strohhalme), Florian Hazmuka (mapbagrag®).


 

Antoinette Zwirchmayr gestaltet den Trailer der Diagonale’17

27. Oktober 2016

Im Grenzbereich zwischen Fotografie und Bewegtbild, zwischen bildender Kunst und analogem Film zählt Antoinette Zwirchmayrs künstlerisches Schaffen zum Aufregendsten, was derzeit im Feld des innovativen und experimentellen Kinos zu finden ist. Für die Diagonale’17 gestaltet die im Vorjahr mit dem Diagonale-Preis Innovatives Kino ausgezeichnete Filmemacherin, Fotografin und bildende Künstlerin den Festivaltrailer sowie in Zusammenarbeit mit dem Kunsthaus Graz eine Installation. Wir freuen uns und sind gespannt!

Filmstill: Josef – Täterprofil meines Vaters (Diagonale-Preis Innovatives Kino 2016)


 

Diagonale-Videorückblick

18. Mai 2016

Mit Filmen hat die Diagonale’16 in diesem März Graz zum Leuchten gebracht. Bevor wir uns endgültig in Richtung Zukunft orientieren, ruft der von Studierenden der FH Joanneum in Kooperation mit Okto gestaltete Videorückblick noch einmal die Höhepunkte des heurigen Festivals des österreichischen Films in Erinnerung. Weiter zum Video

Medienecho

12. April 2016

Wie haben österreichische und internationale Medienvertreter/innen die Diagonale 2016 erlebt? Zu den Pressestimmen.

Diagonale-Videoblogs

4. April 2016

Interviews & Impressionen: Die Diagonale 2016 zum Nachsehen. Hier geht’s zu den Videos.

Diagonale-Signation

23. März 2016

Zwei markante Töne, eine im Dunkeln des Kinosaals taumelnde Figur, der verführerische Tanz des Projektionslichts. Der 1985 geborene Motion-Grafiker und Artdirector Miro Klasinc hat die neue Diagonale-Signation gestaltet. Ansehen und weiterlesen.

Neuer Besucher/innenrekord

17. März 2016

Mit einem Rekord von 30.200 Besucher/innen (2015: 27.300) und einer gestiegenen Auslastung in den Kinos blicken Sebastian Höglinger und Peter Schernhuber zufrieden auf ihre erste gemeinsam verantwortete Diagonale zurück, die auf eine Balance zwischen Kontinuität und neuen Impulsen setzte. Weiter zur ausführlichen Festivalbilanz. Die schönsten Festivalmomente finden sich in unserer Facebook-Fotogalerie sowie hier.

Die Gewinner/innen stehen fest

13. März 2016

Heinz Badewitz 1941 – 2016

13. März 2016

Wir trauern um Heinz Badewitz, Leiter der Hofer Filmtage, der, wie wir heute erfahren haben, während seines Aufenthalts bei der Diagonale’16 in Graz plötzlich und unerwartet verstorben ist. Heinz Badewitz war von Anbeginn ein treuer und gern gesehener Gast der Diagonale. Als profunder Kenner der österreichischen Kinolandschaft war er für viele Filmemacher/innen Dialogpartner und Förderer. Unter dem Motto „Wir brauchen keine Stars, wir machen Stars“ gelten die von Heinz Badewitz gegründeten Hofer Filmtage sowohl als Talenteschmiede für den deutschsprachigen Filmnachwuchs als auch als Sprungbrett für unabhängige internationale Produktionen. Farewell, Heinz!

FM4 Goodies gewinnen

13. März 2016

Unter allen Neuanmeldungen für den Diagonale-Newsletter bis 20. März verlosen wir die FM4 Soundselection 33 plus eine FM4 Fußmatte. Die Gewinnerin/der Gewinner wird nächste Woche verständigt. Zur Anmeldung für den Newsletter schreiben Sie bitte Ihre Emailadresse in das graue Feld auf unserer Startseite, ehe sie auf „anmelden“ klicken. Sie erhalten eine Bestätigung.

FM4_diagonale_gewinnspiel

 

Trailer Diagonale’16

28. Januar 2016

Und los! Sasha Pirker und Lotte Schreiber bringen das Festival ins Rollen.

„Die statische Totale einer verwilderten Wiese in gleißender Mittagssonne. Im Zentrum ein ungepflegter Fußballplatz, dahinter ein dunkler Wald. Ein heruntergekommener Trailer am Bildrand. Als dieser bewegt wird, verschiebt er sich im Bild – und analog dazu der Begriff in unseren Köpfen.“ Eine Koproduktion von Diagonale und Kunsthaus Graz.

web-D16_Still-TRAILER-(c)-Lotte-Schreiber_Sasha-Pirker

 

03.

19.00 h

März

Michael Glawogger

Lesung und Gespräch im Literaturhaus Graz

07.–09.

 

Juli

youngCaritas/Diagonale-Sommerkino

Eine Gruppe junger Filmenthusiasten hat das facettenreiche Programm der Diagonale 2016 gesichtet und diskutiert. Drei Filme daraus präsentiert sie nun im youngCaritas-Sommerkino: Drei junge Blicke auf das österreichische Gegenwartskino, drei interessante und erhellende Kinoabende und Begegnungszonen mit dem österreichischen Film!

7. Juli: Einer von uns (Stephan Richter)
8. Juli: Chucks (Sabine Hiebler & Gerhard Ertl)
9. Juli: Maikäfer flieg (R: Mirjam Unger)

Beginn: 21 Uhr / Heiligenstädter Straße 31 / Gürtelbogen 353, 1190 Wien / Eintritt frei
Weitere Infos

01.–05.

September–
Dezember

Einreichfrist Filmwettbewerb Diagonale’17

Ab sofort können Filme für die kommende Diagonale eingereicht werden. Wir freuen uns auf Arbeiten von österreichischen bzw. in Österreich lebenden Filmemacher/innen sowie Filme mit österreichischem Produktionshintergrund. Infos & Filmregistrierung

05.–15.

September–
November

Einreichfrist Franz-Grabner-Preis 2017

Im Rahmen der DIagonale’17 wird erstmals der Franz-Grabner-Preis für den besten Kinodokumentarfilm und den besten Fernsehdokumentarfilm (auch Fernsehserien und Webformate möglich) vergeben. Der Preis wird im Andenken an den im Vorjahr verstorbenen ORF-Journalisten Franz Grabner und auf Initiative der beiden Produktionsverbände Film Austria und AAFP, des ORF, Familie Grabner und Diagonale ausgeschrieben. Präambel, Kriterien und Einreichung

04.–06.

 

Oktober

CINEMAGERIE: Kino & Design

Inmitten der Innenstadt adaptieren die Designschaffenden Lena Goldsteiner und David Tavcar gemeinsam mit den Filmschaffenden Johann Lurf und Viktoria Schmid einen ehemaligen Kinoraum zur sinnlich-verträumten Lichtspiel-Wunderkammer. Ausgestellt ist das Kino selbst – seine Funktionsweisen, sein Zauber. Die Veranstaltung findet im Rahmen und in Kooperation mit der VIENNA DESIGN WEEK statt. Weitere Infos

07.

18.30 h

Februar

Diagonale-Warm-Up

mit DJ Prinz Albert im Café Promenade, Graz

08.

18.30 h

Februar

Filmabend GrazMuseum

Diagonale-Filmabend zur Ausstellung „Mittendrin. Leben mit Beeinträchtigung“ – mit Ägypten von Kathrin Resetarits und handbikemovie von Martin Bruch. Eintritt frei. Mehr hier

20.

 

Februar

Akkreditierungsschluss

Infos für Vertreter/innen der Medien und der Branche

22.

19.00 h

März

Mein Kino des 20. Jahrhunderts

Filmvorführung, Lesung und Gespräch im Literaturhaus Graz. (mehr …)

23.

19.00 h

März

Paul Pibernig „Stills“

Ausstellungseröffnung und Buchpräsentation im Feinkost Mild
(mehr …)

28.–02.

März–
April

Diagonale’17 in Graz

30.

15.00 h

März

Verleihung Franz-Grabner-Preis

31.

11.00 h

März

Verleihung Drehbuchpreise

01.

19.30 h

April

Preisverleihung & Awards Party

04.

18.30 h

April

Die globale Bedeutung des amerikanischen Avantgarde-Films

26.–05.

Juni–
Juli

dox & shorts 2017

Für „dox & shorts – Festivalfilme auf Steiermarktour“ haben sich wieder die drei Festivals steirischer herbst, Diagonale und doxs! zusammengetan, um in Graz, Bruck an der Mur, Kapfenberg, Leoben, Mürzzuschlag und Weiz eine Zusammenschau ihrer Filme einem breiteren Jugendpublikum zu ermöglichen. Details

12.

21.00 h

Juli

Diagonale & HDA Sommerkino

1 Stadterweiterungsgebiet
3 Filme
3 x Stadtentwicklung und Utopie

HDA und Diagonale laden zum Sommerkino auf’s Gelände der Reininghausgründe.

Supersommer 23.8.1976 (Fragment, AT 1976, R: Fritz Köberl, 5’)
Du, meine konkrete Utopie (AT 2016, R: Zara Pfeifer, 10’)
Empire St. Pauli – von Perlenketten und Platzverweisen (DE 2009, R: Irene Bude, Olaf Sobczak, 85’)

Reininghaus Areal Graz, Tennenmälzerei, Beginn 21 Uhr
Eintritt frei

hda-graz.at
openlabreininghaus.wordpress.com
reiningherz.at

13.–15.

 

Juli

Diagonale & youngCaritas Sommerkino

Drei junge Blicke auf das österreichische Gegenwartskino, drei interessante und erhellende Kinoabende und Begegnungszonen mit dem österreichischen Film! Der Sommer kann kommen!

13. Juli: SIEBZEHN (R: Monja Art)
14. Juli: RELATIV EIGENSTÄNDIG (R: Christin Veith)
15. Juli: Das unmögliche Bild (R: Sandra Wollner)

Beginn: 21 Uhr / Heiligenstädter Straße 31 / Gürtelbogen 353, 1190 Wien / Eintritt frei
Weitere Infos

05.

21.00 h

September

Sommerkino Murinsel

Im Nachhall des Popschwerpunkts „1000 Takte Film“ (Festival 2017) präsentiert die Diagonale:

„Kiss Daddy Good Night“
Peter Ily Huemer, US 1987, 82 min

Im düsteren New York der mittleren 1980er-Jahre findet Regisseur Peter Ily Huemer das richtige Szenario für einen der unkonventionellsten Thriller der österreichischen Filmgeschichte. In einer Hauptrolle dieses wahren Pop-Juwels: die damals noch unbekannte Uma Thurman. Weiterlesen

Di, 5. September, 21 Uhr, Murinsel, Eintritt frei
Bei Schlechtwetter wird der Film im Murinsel Café gezeigt.
Eintritt frei.

19.

13.00 h

Januar

Breakfast Club: Digital ist besser?

Das späte Frühstück der Diagonale zu Gast im METRO Kinokulturhaus. Weitere Infos

25.

18.30 h

Januar

Diagonale’18 Warm-up

mit DJ Adriana Celentana im Café Promenade, Graz

10.–22.

Februar–
April

Was vom Kino übrig blieb

Ausstellung im Grazer Künstlerhaus, Halle für Kunst & Medien in Kooperation mit der Diagonale und dem Österreichischen Filmmuseum

02.

 

März

Programmveröffentlichung

07.

 

März

Start Ticketverkauf

17.

19.30 h

März

Preisverleihung & Awards Party

07.

20.00 h

August

Sommerkino Murinsel

Diagonale in Kooperation mit Murinsel & OchoReSotto

Screening:
Late Blossom Blues (Wolfgang Pfoser-Almer, Stefan Wolner)

Murinsel Graz, Eintritt frei, Infos

19.–24.

 

März

Diagonale’19 in Graz

bundeskanzleramt_kunst_1c

graz-kultur
filminstitut
land-stmk-kultur

 

Hauptmedienpartner
orf
kleine-zeitung
orf-stmk

 

Tourismuspartner
graz-tourismus_sw

Hauptsponsor

 

Alle Partner …