Diagonale
Festival des österreichischen Films
19.–24. März 2019, Graz

Filmprogramm | Filme A-Z | Spielplan


Caspar Pfaundler

Caspar Pfaundler, geboren 1959 in Innsbruck. Studien Theater- und Filmwissenschaft und Kunstgeschichte in Wien, Drehbücher, Kurzfilme, Dokumentarfilme, Kinospielfilme. Lebt und arbeitet in Wien.

DIE MELANCHOLIE DER MILLIONÄRE
Dokumentarfilm, AT 2018, 82 min., OmeU
Mittwoch, 20.03., 15:30 Uhr, Rechbauer
Donnerstag, 21.03., 21:15 Uhr, UCI Annenhof Saal 5