Diagonale
Festival des österreichischen Films
19.–24. März 2019, Graz

Filmprogramm | Filme A-Z | Spielplan


Billy Roisz

Billy Roisz, geboren 1967. Lebt und arbeitet als Musikerin und Filmemacherin in Wien. Seit 1998 arbeitet sie mit den Medien Video und Sound. Die Ästhetik der Bildund Tonstörung, wie z. B. Feedback und Verzerrungen, ist eines ihrer zentralen Experimentierfelder.

Who's Afraid Of RGB
Innovatives Kino kurz, AT 2019, 9 min., ohne Dialog
Mittwoch, 20.03., 11:00 Uhr, Schubertkino 1
Donnerstag, 21.03., 23:00 Uhr, Schubertkino 1