Festival des österreichischen Films
Graz, 17.–22. März 2015

In die Auswahl für die beste Bildgestaltung kommen alle abendfüllenden österreichischen Spiel- und Dokumentarfilme der Diagonale 2014.

 

Diagonale-Preis Bildgestaltung

des Verbandes Österreichischer Kameraleute AAC

Das Preisgeld erhält der Kameramann/die Kamerafrau des jeweiligen Films.

Beste Bildgestaltung Spielfilm

€ 4.000,–
gestiftet von der VDFS — Verwertungsgesellschaft der Filmschaffenden und vom Verband Österreichischer Kameraleute AAC

Jury 2014
Florian Keller
(Filmkritiker/Kulturredakteur Die Wochenzeitung, CH)
Dieter Pochlatko (Geschäftsführer epo-film, AT)
Claudia Tronnier (ZDF-Redaktionsleitung Das kleine Fernsehspiel, DE)

 

Beste Bildgestaltung Dokumentarfilm
€ 4.000,–
gestiftet vom Verband Österreichischer Kameraleute AAC

Jury 2014
Cristina Nord
(taz-Filmredakteurin, DE)
Jean-Pierre Rehm (Festivalleiter FID Marseille, FR)
Karina Ressler (Editorin, AT)