Diagonale
Festival des österreichischen Films
19.–24. März 2019, Graz

Jury Innovatives Kino’18

Christophe Bichon © Thibault Stipal

Christophe Bichon (Collection Manager, Light Cone, FR)
Filmstudium und Zertifizierung als Filmvorführer. Der Wehrdienstverweigerer zeichnete zwei Jahre lang für die Kinoabteilung des Centre Pompidou verantwortlich. Es folgte eine einjährige Ausbildung bei Archimedia. Seit 1999 ist er Manager der Sammlung von Light Cone Distribution, wo er Projekte zur Erhaltung und Digitalisierung von Experimentalfilmen leitet. Seit 2003 programmiert er außerdem Scratch.

 

Jed Rapfogel © Privat

Jed Rapfogel (Filmkurator, Anthology Film Archives, US)
Seit 2006 Filmkurator für Anthology Film Archives in New York. Verantwortlich für die Gestaltung der täglichen Filmscreenings sowie für die redaktionelle Konzeption des gedruckten Kalenders. Unter anderem Gastkurator bei den Internationalen Kurzfilmtagen Oberhausen, bei den Internationalen Kurzfilmtagen Winterthur und beim Festival of 35mm Film der slowenischen Cinematheque Kinoteka. Außerdem in der Jury des 2016 Busan International Short Film Festival. Er ist Redaktionsmitglied des Cineaste Magazine und hat zudem zahlreiche Artikel und Filmkritiken für Cinema Scope Magazine, Film Comment und Senses of Cinema verfasst.

 

Kate Strain © Renato Velarde

Kate Strain (Künstlerische Leiterin, Grazer Kunstverein, IE)
Geboren 1983 in Irland, lebt in Graz und Dublin. Sie forscht im Bereich der Überschneidung von Performance und Performativität visueller Kunstpraxis. In ihrer Arbeit als künstlerische Leiterin des Grazer Kunstvereins reflektiert sie Belange und Ideen aus Ernst Fischers 1959 veröffentlichter Publikation „The Necessity of Art – A Marxist Approach“, indem sie Fischers Theorien auf zeitgenössische Realitäten anwendet. Mitbegründerin des ersten Department of Ultimology am Trinity College in Dublin, an dem gemeinsam mit dem Connect Centre for Future Networks and Communications die Ultimologie als Studium dessen, was tot ist oder gerade stirbt und dabei Teil einer Serie oder eines Prozesses ist, erforscht wird.