Diagonale
Festival des österreichischen Films
24.–29. März 2020, Graz

Illustre Gäste am Festival-Sonntag

Sonntag ist Ruhetag? Nicht bei der Diagonale. Zum Ausklang der Diagonale’18 beehren wunderbare Gäste, die im Anschluss an folgende Screenings für Publikumsgespräche nach Graz anreisen:

10.30 Uhr, Rechbauer
Das erste Jahrhundert des Walter Arlen
Anwesend: Stepahnus Domanig

10.30 Uhr, UCI Annenhof 5
INLAND
Anwesend: Ulli Gladik

11.00 Uhr, Schubertkino 1
Dolmetscher
Anwesend: Peter Simonischek

11.30 Uhr, KIZ Royal
Sonderscreening: AUFBRUCH
Anwesend: Ludwig Wüst

13.30 Uhr, Schubertkino 2
SCHAUSPIELERIN
Anwesend: Brigitte Karner, Tobias Hermeling

14.00 Uhr, Schubertkino 1
Revanche
Anwesend: Hanno Pöschl, Götz Spielmann

 

16.00 Uhr, Schubertkino 2
DIE TAGE WIE DAS JAHR
Anwesend: Othmar Schmiderer

17.00 Uhr, UCI Annenhof 6
Sea of Shadows
Anwesend: Richard Ladkani