Diagonale
Festival des österreichischen Films
19.–24. März 2019, Graz

Film Program | Timetable | Directors

 


Mittwoch, 14.03.
23:00 Uhr, Schubertkino 1

Vom Zuckerl, von der Prinzessin und von der absahnenden Creme

Spielfilm, AT 1975, 13 min
Sammelprogramm: Provinz-Spezial: Kein Schöner Land ORF-Archiv Programm 1: Der Untergang des Alpenlandes

Werner Pirchner, Dieter Feichtner und noch einmal Werner Pirchner: Programm 1 aus dem ORF-Archiv zeigt eingangs einen überraschend aktuellen Kurzfilm Pirchners über staatliche Subventions- und Förderungspolitik, dann ein formal ambitioniertes Porträt des Salzburger Ausnahmemusikers und Komponisten Dieter Feichtner sowie Werner Pirchners legendär-virtuosen Rundumschlag auf auf Provinzialismus und Traditionalismus aus dem Jahre 1974.

Programm 1 aus dem ORF-Archiv zeigt einen überraschend aktuellen Kurzfilm Werner Pirchners über staatliche Subventions- und Förderungspolitik, ein Porträt des Musikers und Komponisten Dieter Feichtner sowie Pirchners Rundumschlag auf das Alpenland aus dem Jahr 1974.

Eine illustre Gruppe karnevalesker Künstler/ innenfiguren belagert ein trotz Baufälligkeit doch stattliches Gebäude im Tiroler Stil, um mit staatlichen Fördergebern in Verhandlungen zu treten. Im Bemühen um finanzielle Unterstützung entspinnt sich ein Schlagabtausch zwischen Fördergebern und -nehmern, in dem zentrale, heute nicht minder aktuelle Fragen zur Debatte gestellt werden: Wo beginnt und wo endet die Freiheit der Kunst, und wie bewertet man diese? Pirchner lässt in der als Kostümkurzfilm maskierten messerscharfen Analyse institutioneller Macht kein gutes Haar am Sexismus und an der Selbstbeweihräucherung der Herrschenden. Nach einem musikalischen Intermezzo Pirchners wird die wartende Künstlerschaft zu guter Letzt mit einem abgelutschten Zuckerl abgespeist, um das sie sich allerdings noch raufen muss.
(Katalogtext, Antonia Rahofer)  

Regie: Werner Pirchner