Diagonale
Festival des österreichischen Films
19.–24. März 2019, Graz

FilmprogrammRegisseur/innen | Spielplan


Mittwoch, 20.03.
13:00 Uhr, UCI Annenhof Saal 5
Donnerstag, 21.03.
23:00 Uhr, UCI Annenhof Saal 6

Guy proposes to his girlfriend on a mountain

Spielfilm kurz, AT/DE 2019, 13 min, OmeU
Sammelprogramm: Kurzspielfilm Programm 2

Die Location passt, der Skianzug auch. Vor verschneiter Kulisse möchte Daniel (Laurence Rupp) seiner Freundin einen Heiratsantrag machen. Ein Moment für die Ewigkeit, den sein Kumpel – in einem Take gefilmt – für immer festhalten soll. Auf dass man ihn jederzeit erneut erleben kann. Ein Plan jedoch, der ohne die Freundin gemacht wurde …

Gut, der Rave müsste nicht gerade heute stattfinden in dem stylishen Bergrestaurant, in dem Daniel und seine Freundin zum ersten Mal romantisch essen waren. Aber egal, der Hang, an dem es liegt, ist schön verschneit, und der Ring liegt warm in der Innentasche von Daniels Skianzug. Heute will er seiner Freundin den Antrag machen. Einer seiner Kumpel hat alles vorbereitet, ein anderer filmt bereits mit dem Handy und leiht den Zuseher/innen die Perspektive. Der perfekte Videotitel, um damit auf YouTube später viele Klicks zu generieren, steht auch. Das ist ein One-Take, natürlich; was man auf der russischen Arche konnte, kann man in den Salzburger Bergen schon lang. Der Moment für die Ewigkeit soll nur nicht länger dauern als die Akkuladung, bitte. Und jetzt muss nur noch die Freundin mitspielen.
(Katalogtext, az) 

Regie: Bernhard Wenger
Buch: Bernhard Wenger
Darsteller/innen: Laurence Rupp, Christopher Schärf, Clemens Berndorff, Michaela Schausberger
Kamera: Adrian Bidron / Operator: Christopher Schärf
Schnitt: Rupert Höller
Originalton: Ken Rischard
Musik: Philipp Mair
Sounddesign: Ines Vorreiter
Szenenbild: Judith Kerndl
Kostüm: Lena Deisenberger
Produzent/innen: Clara Bacher, Chris Dohr, Bernhard Wenger
Produktion: Filmakademie Wien