Diagonale
Festival des österreichischen Films
13.–18. März 2018, Graz

Filmprogramm | Spielplan | Regisseur/innen


Samstag, 01.04.
20:30 Uhr, Schubertkino 1

Mile Me Deaf - You're A Walking Maze

Musikvideo, AT 2012, 4 min
Sammelprogramm: 1000 Takte Film R. Rotifer Programm 2: Talea & Mile Me Deaf

In You’re A Walking Maze, dem Video zum gleichnamigen Song von Wolfgang Möstls Band Mile Me Deaf, liefert die augenzwinkernde Referenz auf die Amateurvideo-Ästhetik von The Blair Witch Project einen Anhaltspunkt zur popkulturellen Verortung des Songs. Das spontan vorbeischauende YouTube-Publikum wird zur Identifikation durch Wiedererkennung eingeladen. Statt einen amerikanischen Look nachzuempfinden, stolpert die Band dabei aber durch eine offensichtlich österreichische Szenerie. Englische Untertitel legen als Laiendarsteller/innen auftretenden Passant/innen ein paar Zeilen in den Mund. Das schafft einerseits eine selbstironische Distanz zum zitierten Original und stilisiert andererseits die eigene Herkunft zum Exotikum jenseits der generischen angelsächsischen Popkultur.
(Katalogtext, Robert Rotifer)

Wolfgang Möstls Band Killed by 9V Batteries ist mit mehreren Musikvideos in der Reihe Zur Person: Andi Winter vertreten.

Robert Rotifer – Bild, Ton & Respekt
Geglückte Synthesen von Pop und Film
Boybands, Raves und Indie-Pop – zwei Programmsampler aus der Perspektive der österreichischen Musikszene. 

Regie: Rudi Braitenthaller, Wolfgang Möstl, Florian Seyser, Johannes Staudenbauer