Diagonale
Festival des österreichischen Films
28. März–2. April 2017, Graz

Filmprogramm | Spielplan | Regisseur/innen


Freitag, 31.03.
21:00 Uhr, Rechbauer

Killed by 9V Batteries - Fur

Musikvideo, AT 2010, 6 min
Sammelprogramm: Zur Person Andi Winter: Rimini

Fur ist eines von zahlreichen Beispielen von Andi Winters Zusammenarbeit mit der steirischen Band Killed by 9V Batteries (Siluh Records) rund um Gitarrist Wolfgang Möstl, siehe auch Pop-Special 1000 Takte Film.

1000 Takte Film

Zur Person
Wer ist Andi Winter? Ein Phantom? Keineswegs. Mit Andi Winter widmet sich die Programmschiene „Zur Person“ einer Integrationsfigur aus der vermeintlich „zweiten Reihe“. Als Filmvorführer, Cutter, Color Grader, Schauspieler, Regisseur, Vernetzer, Kameramann und -assistent ist Winter an Produktionen unterschiedlicher Größe und Ausrichtung beteiligt. Zu behaupten, der österreichische Filmkosmos drehe sich nicht selten um integrative Multitalente wie Andi Winter, ist vor diesem Hintergrund beileibe nicht zu hoch gegriffen. „Zur Person’17“ – ein „Working Class“-Spotlight mit einem sehenswerten Querschnitt aus Spielfilmen, Musikvideos und experimentellen Arbeiten von, mit und rund um Andi Winter.