Diagonale
Festival des österreichischen Films
19.–24. März 2019, Graz

Archivsuche

Suchen nach:
Jahr:
Titel:
Genre:

MONDO LUX - Die Bilderwelten des Werner Schroeter
Dokumentarfilm, DE 2011, Farbe, 97 min., OmeU
Diagonale 2011

Regie, Buch, Kamera: Elfi Mikesch
Darsteller/innen: Werner Schroeter, Rosa von Praunheim, Almut Zilcher, Pascale Schiller, Dörte Lyssewski, Peter Kern u.a.
Schnitt: Frank Brummundt
Originalton: Lilly Grote
Produzent/innen: Frieder Schlaich
Produktion: Filmgalerie 451

 

Beste Bildgestaltung Dokumentarfilm 2011

MONDO LUX ist ein Film über Werner Schroeter, den Regisseur. Und ein Film über Werner Schroeter, den Freund und Menschen, wie ihn Elfi Mikesch gekannt hat. MONDO LUX ist ein Dokument seiner aufopfernden intermedialen Arbeit im Spannungsfeld zwischen Theater, Oper und Film. Und ein Dokument der letzten vier Schaffensjahre nach seiner Krebsdiagnose 2006. Schließlich ist MONDO LUX ein intimer, sehr persönlicher Raum. „Ein Raum in dem jeder Tag unvergleichlich wird angesichts der verbleibenden Lebenszeit.“