Diagonale
Festival des österreichischen Films
19.–24. März 2019, Graz

Archivsuche

Suchen nach:
Jahr:
Titel:
Genre:

Ein Augenblick Freiheit
Spielfilm, AT/FR 2008, Farbe, 110 min., OmdU/OmeU
Diagonale 2009

Regie: Arash T. Riahi
Buch: Arash T. Riahi
Darsteller/innen: Navid Akhavan, Pourya Mahyari, Fares Fares, Payam Madjlessi, Behi Djanati Ataï, Johannes Silberschneider u.a.
Kamera: Michi Riebl
Schnitt: Karina Ressler
Originalton: Mohsan Nasiri
Musik: Karwan Marouf
Szenenbild: Christoph Kanter
Kostüm: Monika Buttinger
Produzent/innen: Veit Heiduschka, Margaret Ménégoz
Produktion: Wega-Film
Koproduktion: Les Films du Losange (FR)

 

Voll tragischer Komik und Spannung erzählt Ein Augenblick Freiheit von der Odyssee dreier iranisch/kurdischer Flüchtlingsgruppen. Auf ihrem Weg in die erhoffte Freiheit stranden sie in einem wenig einladenden Hotel in Ankara. Die ersten Momente unsagbarer Erleichterung währen nur kurz. Was folgt, ist eine Zeit zermürbenden Wartens, ein Wechselbad der Gefühle, zwischen Hoffnung und Enttäuschung. Wird der Asylantrag abgelehnt, folgt die Abschiebung, für manche in den sicheren Tod.