Diagonale
Festival des österreichischen Films
13.–18. März 2018, Graz

Archivsuche

Suchen nach:
Jahr:
Titel:
Genre:

PHARAO BIPOLAR
Dokumentarfilm, AT 2008, Farbe, 60 min.
Diagonale 2009

Regie: Bernhard Braunstein, David Gross
Buch: Bernhard Braunstein, David Gross
Darsteller/innen: Werner Ludvig Buchmayer u.a.
Kamera: Bernhard Braunstein, David Gross
Schnitt: Dieter Pichler
Originalton: Bernhard Braunstein, David Gross
Produzent/innen: Ralph Wieser, Georg Misch, Bernhard Braunstein, David Gross
Produktion: Mischief Films

 

Diagonale-Preis Kurzspielfilm oder Kurzdokumentarfilm 2009

PHARAO BIPOLAR ist eine filmische Grenzerfahrung im Spannungsfeld von Kunst und Krankheit. Der Künstler Werner Ludvig Buchmayer leidet seit seinem fünfzehnten Lebensjahr an einer bipolaren Störung (früher: manische Depression). Die Produktion begleitet ihn bei den Dreharbeiten zu seinem eigenen „Pharao-Film“. Wie findet ein Mensch, der ständig zwischen zwei seelischen Extremzuständen hin und her gerissen wird, zu sich selbst? Wie (ver)formt sich die Persönlichkeit? Und wie reagiert seine Umwelt?