Diagonale
Festival des österreichischen Films
13.–18. März 2018, Graz

Archivsuche

Suchen nach:
Jahr:
Titel:
Genre:

Hana, dul, sed ...
Dokumentarfilm, AT 2009, Farbe, 98 min., OmdU
Diagonale 2010

Regie: Brigitte Weich, Karin Macher
Buch: Brigitte Weich, Karin Macher
Darsteller/innen: Ri Jong Hi, Ra Mi Ae, Jin Pyol Hi, Ri Hyang Ok u.a.
Kamera: Judith Benedikt
Schnitt: Michaela Müllner
Originalton: Cordula Thym, Julia Wibmer, Johanna Moder
Produzent/innen: Brigitte Weich
Produktion: Ri Filme

 

Pjöngjang, Nordkorea. Sport als Leidenschaft aber auch Waffe gegen den Feind. Wer Erfolge feiert, macht den General und die GenossInnen glücklich. Brigitte Weich hat vier nordkoreanische Frauenfußballerinnen der ersten Stunde, ihre Erfolge, Niederlagen sowie ihre Freundschaft über sieben Jahre hinweg begleitet. „Wenn man das Spielfeld betritt, dann ist es als ob man in jede Welt eintreten könnte“, sagt eine der Protagonistinnen. In einem nach außen hin abgeschotteten Land vermag Sport vielleicht seinem Ruf, Grenzen zu überwinden, gerecht zu werden. Zumindest für kurze Zeit.