Diagonale
Festival des österreichischen Films
13.–18. März 2018, Graz

Archivsuche

Suchen nach:
Jahr:
Titel:
Genre:

Das Vaterspiel
Spielfilm, AT/DE/FR 2009, Farbe, 112 min., OmdU
Diagonale 2009

Regie: Michael Glawogger
Buch: Michael Glawogger (nach einem Roman von Josef Haslinger)
Darsteller/innen: Helmut Köpping, Sabine Timoteo, Christian Tramitz, Ulrich Tukur, Michou Friesz, Otto Tausig u.a.
Kamera: Attila Boa
Schnitt: Vessela Martschewski
Musik: Olga Neuwirth
Szenenbild: Bertram Strauss, Maria Gruber
Kostüm: Martina List
Produzent/innen: Erich Lackner, Christine Ruppert
Produktion: Lotus-Film
Koproduktion: Tat Film (DE), Polaris Film (FR), ARTE France Cinema (FR)

 

Großer Diagonale-Preis 2009
Bester österreichischer Spielfilm


Mimi benötigt die Hilfe von Ratz, ihrem Jugendfreund, und bittet ihn nach New York zu kommen. Für Mimi war Ratz immer bereit, vieles zu tun, und in Wien macht ihm sowieso einiges zu schaffen: der übermächtige Vater, die verquere Liebe zu seiner Schwester, sein autistisches Dasein vor dem Computer, … Wie sich bald herausstellt, wird Ratz für die Renovierung des langjährigen Verstecks von Mimis Großvater, einem litauischen Nazi-Kriegsverbrecher, benötigt. Umgehend verfängt er sich in moralischen Ambivalenzen, die seine Beziehung zu Mimi nicht unbedingt erleichtern.