Diagonale
Festival des österreichischen Films
24.–29. März 2020, Graz

Archivsuche

Suchen nach:
Jahr:
Titel:
Genre:

Trailer
Innovatives Kino kurz, AT 2018, Farbe, 3 min.
Diagonale 2018

Regie: Katrina Daschner
Darsteller/innen: Hyo Lee, Sabine Marte
Kamera: Hannes Bock
Schnitt: Hannes Bock, Katrina Daschner
Szenenbild: Monika Rovan
Kostüm: Markus und Guilherme Pires-Mata
Weitere Credits: Maske: Denise Kottlett, Jo Resch Komposition: Sabine Marte
Produktion: Diagonale
Koproduktion: Kunsthaus Graz

 

Das Spiel von Licht und Dunkelheit, Oberflächenglanz, eigenes Blicken und Angeblicktwerden – unheimlich, spannend, erregend und irritierend: Mit Fragmenten aus ihrem experimentellen Kurzfilm Pfauenloch reflektiert Katrina Daschner das Potenzial des Mediums Film, der magisch-fantastischen Projektionsflächen in der Kinohöhle, auf denen uns Schönheit und Schrecken, Lust und Angst begegnen.

Das Spiel von Licht und Dunkelheit, Oberflächenglanz, das eigene Blicken und das Angeblickt- werden – unheimlich, spannend, erregend und irritierend: Mit Fragmenten aus ihrem experimentellen Kurzfilm Pfauenloch, der im diesjährigen Wettbewerbsprogramm der Diagonale läuft, reflektiert Katrina Daschner das Potenzial des Mediums Film, der magisch-fantastischen Projektionsflächen in der Kinohöhle, auf denen uns Schönheit und Schrecken, Lust und Angst begegnen.
(Katalogtext, mk)