Diagonale
Festival des österreichischen Films
24.–29. März 2020, Graz

Archivsuche

Suchen nach:
Jahr:
Titel:
Genre:

Caspar Pfaundler

Caspar Pfaundler, geboren 1959 in Innsbruck. Studien Theater- und Filmwissenschaft und Kunstgeschichte in Wien, Drehbücher, Kurzfilme, Dokumentarfilme, Kinospielfilme. Lebt und arbeitet in Wien.

Filme bei der Diagonale
2019

DIE MELANCHOLIE DER MILLIONÄRE
Dokumentarfilm, AT 2018, 82 min., OmeU


2018

FRAU MARIA UND DIE LIQUIDIERUNG DER STOFFHANDLUNG STASTNY
Dokumentarfilm kurz, AT 2018, 25 min., OmeU


2013

Gehen am Strand
Spielfilm, AT 2013, 112 min., OmeU


2009

SCHOTTENTOR
Spielfilm, AT 2009, 123 min., OmeU