Diagonale
Festival des österreichischen Films
24.–29. März 2020, Graz

Archivsuche

Suchen nach:
Jahr:
Titel:
Genre:

Sudabeh Mortezai

Sudabeh Mortezai, geboren 1968 in Ludwigsburg (DE) als Tochter iranischer Eltern, aufgewachsen in Teheran (IR) und Wien. Studium Theaterwissenschaft in Wien und Entertainment Studies in Los Angeles (US). Ihr Spielfilmdebüt Macondo feierte 2014 im Wettbewerb der Berlinale (DE) Premiere und gewann zahlreiche Preise.

Filme bei der Diagonale
2019

JOY
Spielfilm, AT 2018, 101 min., OmdU


2015

Macondo
Spielfilm, AT 2014, 98 min., OmdU


2010

Im Bazar der Geschlechter
Dokumentarfilm, AT 2009, 85 min., OmdU