Diagonale
Festival des österreichischen Films
24.–29. März 2020, Graz

Archivsuche

Suchen nach:
Jahr:
Titel:
Genre:

Schmieds Puls – SUPERIOR
Musikvideo, AT 2018, Farbe, 4 min., ohne Dialog
Diagonale 2019

Regie: Milena Czernovsky, Caroline Haberl, Lillith Kraxner
Buch: Milena Czernovsky; Caroline Haberl; Lilith Kraxner; Fabian Czernovsky; Mira Lu Kovacs
Darsteller/innen: Mira Lu Kovacs; Fearleaders Vienna
Kamera: Matteo Molina und Fabian Czernovsky
Schnitt: Fabian Czernovsky; Milena Czernovsky; Lilith Kraxner
Kostüm: Caroline Haberl
Weitere Credits: Choreographie: Stefanie Sourial
Produzent/innen: / /
Produktion: /

 

Ein blauer Raum, eine Frau in blauem Gewand, sanfter, intimer Gesang, umso härter fällt der Text aus. Parallel zum verzerrt einsetzenden Gitarrenspiel wird die Gediegenheit durchbrochen. Die männliche Performancegruppe „Fearleaders“ rückt die Sängerin Mira Lu Kovacs ins Zentrum und wird zur Verlängerung ihres Körpers. Ein Verwirrspiel von Kategorien. Ein Song über das Dominieren, mal sanft, mal laut schreiend.

Ein blauer Raum, eine Frau in blauem Gewand, sanfter, intimer Gesang. Immer wieder und immer öfter ein Durchbrechen dieser Gediegenheit, das sich parallel zum verzerrt einsetzenden Gitarrenspiel ereignet. Rot mischt sich ins Blau, die Sängerin Mira Lu Kovacs wird flankiert von der rein männlichen Performancegruppe „Fearleaders“, die sie noch mehr ins Zentrum rückt, um schließlich zur Verlängerung ihrer Körperbewegungen zu werden. Eine Frau „in control“, die Männer als attraktive Begleiterscheinung, ein Song über das Dominieren, mal sanft, mal laut schreiend: ein Musikvideo als minimalistische Verwirrung von Kategorien, die sich an den Oberflächen – in Farben und Körpern – zeigen, aber im Individuum wie in der Gesellschaft viel tiefer gehen und schlussendlich die Basis der Dialektik von Dominanz und Unterdrückung bilden.
(Katalogtext, ab)