Diagonale
Festival des österreichischen Films
13.–18. März 2018, Graz

Fishing is not done on Tuesdays
Innovatives Kino kurz, AT 2016, Farbe, 16 min., kein Dialog
Diagonale 2017

Regie: Lukas Marxt, Marcel Odenbach
Buch: Konzept & Realisation: Lukas Marxt & Marcel Odenbach
Sounddesign: Tyler Lewis
Weitere Credits:
Montageberatung: Daniela Kinateder

 

Aufgenommen aus einem Haus, das den Blick nach draußen durch horizontale und vertikale Linien rahmt, fragmentiert, offenlegt und verdeckt, strukturiert und rhythmisiert, entfalten sich in Fishing is not done on Tuesdays atmosphärisch verdichtete Naturräume, die unterschiedliche Gefühle evozieren. Ein Landscape- Film über Landschafts-Bilder, über Manipulation und Konstruktion von Natur durch Kunst.

Gleichmäßige Schläge rotierender Helikopterblätter, ein kreiselnder Topshot auf eine Mauer inmitten wild wuchernden Buschwerks, statische Panoramen und ruhige Schwenks über Dschungel- und Küstenlandschaften, zitternde Handkameraaufnahmen. Meeresrauschen, Grillenzirpen, krächzende Lautsprecherdurchsagen, surrende Neonröhren.
(Katalogtext, mk)

Archivsuche

Suchen nach:
Jahr:
Titel:
Genre: