Diagonale
Festival des österreichischen Films
19.–24. März 2019, Graz
  • (Zurück-)Blicken mit Festivalfotografin Miriam Raneburger

    In Kooperation mit Business Riot

    Regie & Gestaltung: Therese Kaiser
    Kamera & Schnitt: Eugen Pell
    Redaktion: Diagonale-Presseteam

  • (K)ein Selfie mit Haneke-Kameramann Christian Berger

    In Kooperation mit Business Riot

    Regie & Gestaltung: Therese Kaiser
    Kamera & Schnitt: Eugen Pell
    Redaktion: Diagonale-Presseteam

  • Geschichten aus dem Rotlichtmillieu mit Alban Bekic und Sladjana Krsteska

    In Kooperation mit Business Riot

    Regie & Gestaltung: Therese Kaiser
    Kamera & Schnitt: Eugen Pell
    Redaktion: Diagonale-Presseteam

  • Frausein mit Sophie Stockinger

    In Kooperation mit Business Riot

    Regie & Gestaltung: Therese Kaiser
    Kamera & Schnitt: Eugen Pell
    Redaktion: Diagonale-Presseteam

  • Einsamsein mit Sebastian Brauneis

    In Kooperation mit Business Riot

    Regie & Gestaltung: Therese Kaiser
    Kamera & Schnitt: Eugen Pell
    Redaktion: Diagonale-Presseteam

  • Aufstehen für und mit Ingrid Burkhard

    In Kooperation mit Business Riot

    Regie & Gestaltung: Therese Kaiser
    Kamera & Schnitt: Eugen Pell
    Redaktion: Diagonale-Presseteam

  • Zum Kollektiv: Filmladen
    Josef Aichholzer

    4/4 Josef Aichholzer erzählt.

    Eine Produktion des Diagonale’18-Presseteams.

  • Zum Kollektiv: Filmladen
    Ruth Beckermann

    3/4 Ruth Beckermann erzählt.

    Eine Produktion des Diagonale’18-Presseteams.

  • Zum Kollektiv: Filmladen
    Michael Stejskal

    2/4 Michael Stejskal erzählt.

    Eine Produktion des Diagonale’18-Presseteams.

  • Zum Kollektiv: Filmladen
    Franz Grafl

    1/4 Franz Grafl erzählt.

    Eine Produktion des Diagonale’18-Presseteams.

  • Filme vorführen

    Mirjam Bromundt: Vom Kabellöten zur Kopienkontrolle

    Videoblog in Kooperation mit Business Riot | Regie & Gestaltung: Therese Kaiser | Kamera & Schnitt: Eugen Pell | Redaktion: Diagonale-Presseteam | Music by David Szesztay – Union

  • Am Ende

    Sebastian Höglinger: „War eh nicht so schlecht gestern, oder?“
    Peter Schernhuber: „Nein, war ganz okay.“

    Videoblog in Kooperation mit Business Riot | Regie & Gestaltung: Therese Kaiser | Kamera & Schnitt: Eugen Pell | Redaktion: Diagonale-Presseteam | Music by bensound.com

  • Drive into the Dust

    Es menschelt im Mercedes

    Videoblog in Kooperation mit Business Riot | Regie & Gestaltung: Therese Kaiser | Kamera & Schnitt: Eugen Pell | Redaktion: Diagonale-Presseteam | Music by bensound.com

  • Ana Lily Amirpour Walks Home Alone in Graz

    Inside the darkest places with Ana Lily Amirpour

    Videoblog in Kooperation mit Business Riot | Regie & Gestaltung: Therese Kaiser | Kamera & Schnitt: Eugen Pell | Redaktion: Diagonale-Presseteam | Music by Tim Nelson

  • Smalltalk mit Josef Hader

    Therese Kaiser könnte Josef Hader mit Smalltalk stundenlang fesseln.

    Videoblog in Kooperation mit Business Riot | Regie & Gestaltung: Therese Kaiser | Kamera & Schnitt: Eugen Pell | Redaktion: Diagonale-Presseteam

  • Sich verlieben mit Elisabeth Wabitsch und Friends – Diagonale’17

    Warum wir vom Verlieben nur Bahnhof verstehen? Schauspielerin Elisabeth Wabitsch aus „Siebzehn“

    Videoblog in Kooperation mit Business Riot | Regie & Gestaltung: Therese Kaiser | Kamera & Schnitt: Eugen Pell | Redaktion: Diagonale-Presseteam

  • Bundespräsident Van der Bellen eröffnet die Diagonale’17

    Alexander Van der Bellen war beeindruckt von der Eröffnung der #Diagonale17

    Videoblog in Kooperation mit Business Riot | Regie & Gestaltung: Therese Kaiser | Kamera & Schnitt: Eugen Pell | Redaktion: Diagonale-Presseteam | Music by bensound.com

  • Schnaps mit Monika Willi

    Ein Destillat des #Diagonale17-Eröffnungsabends!
    Monika Willi, die Regisseurin des Diagonale-Eröffnungsfilms UNTITLED

    In Kooperation mit Business Riot | Regie & Gestaltung: Therese Kaiser | Kamera & Schnitt: Eugen Pell | Redaktion: Diagonale-Presseteam | Music by bensound.com

  • Diagonale-Signation

    Visuelle Visitenkarte von Miro Klasinc
    Der Projektor wirft Bilder auf die Leinwand, die Leinwand strahlt retour – dazwischen das Publikum, gespannt und in Erwartung auf das bevorstehende Kinoerlebnis.

  •