Diagonale
Festival des österreichischen Films
13.–18. März 2018, Graz

Antoinette Zwirchmayr gestaltet den Trailer der Diagonale’17

Im Grenzbereich zwischen Fotografie und Bewegtbild, zwischen bildender Kunst und analogem Film zählt Antoinette Zwirchmayrs künstlerisches Schaffen zum Aufregendsten, was derzeit im Feld des innovativen und experimentellen Kinos zu finden ist. Für die Diagonale’17 gestaltet die im Vorjahr mit dem Diagonale-Preis Innovatives Kino ausgezeichnete Filmemacherin, Fotografin und bildende Künstlerin den Festivaltrailer sowie in Zusammenarbeit mit dem Kunsthaus Graz eine Installation. Wir freuen uns und sind gespannt!

Filmstill: Josef – Täterprofil meines Vaters (Diagonale-Preis Innovatives Kino 2016)


 

bundeskanzleramt_kunst_1c

graz-kultur
filminstitut
land-stmk-kultur

 

Hauptmedienpartner
orf
kleine-zeitung
orf-stmk

 

Tourismuspartner
graz-tourismus_sw

Hauptsponsor
stmkspk_1c_oc_72dpi-17658

 

Alle Partner …